Skip to content

Concert d’un homme décousu
Recording: 2011-06-12 , HAU Hebbel am Ufer (HAU2) (Video © Walter Bickmann)

Seydou Boro/ Compagnie Salia Nï Seydou

Concert d’un homme décousu

HAU Hebbel am Ufer (HAU2)

Production Details / Press Releases

Sorry, this text is only available in German.
Show machine translation in English?

Wie der Titel andeutet, ist Seydou Boros Solo „Concert d’un homme décousu“ ein Konzert für einen innerlich zerrissenen Mann. Begleitet von fünf Musikern tanzt sich Boro durch die Komplexität einer menschlichen Persönlichkeit. Dabei steht jedes Instrument für eine bestimmte Eigenschaft: die Bassgitarre für Solidität, die Sologitarre für Instabilität, das Tamani für den Zweifel, die Kalebasse für die Anforderung, die Stimme für die Inkarnation des Menschen.

Seydou Boro arbeite zunächst als Schauspieler für Theater- und Filmproduktionen in Afrika und Frankreich, bevor er 1994 zur Compagnie Mathilde Monnier stieß. Gemeinsam mit Salia Sanou gründet er die Compagnie Salia Nï Seydou und legte damit den Grundstein für die Etablierung des Tanzes in Burkina Faso. Ihr Engagement mündete 2006 in die Gründung des ersten Choreografiezentrums in Afrika, dem Centre de développement chorégraphique in Ouagadougou.

Im Vorfeld des Festivals zeigt das Institut Français vom 05. Mai bis 26. Juni eine Fotoausstellung mit Tanzfotos von Antoine Tempé. Tempés quadratische, gestochen scharfen Schwarz-Weiß-Bilder kommen den Gesichtern und Körpern der afrikanischen Tänzer ganz nahe und erinnern so an die Werke der großen afrikanischen Fotografen der 1950er Jahre. Sie zeigen die Energie und Lebenskraft der Tänzer, aber geben auch Einblick in das heutige Afrika, das modern ist und zugleich in seinen kulturellen Traditionen ruht.

Cast & Credits

Choreography, music and dance: Seydou Boro
Choreographic assistant: Ousseni Sako
Light: Gisèle Pape, Anne Dutoya
Sound: Eric Da Graca Neves
Costume design: Seydou Boro
Featuring: Seydou Boro
Musicians: Ibrahima Boro, Sylvain Dando Paré, Adama Dembelé, Dramane Diabaté, Issouf Diabate
A cooperation with Kulturbrauerei e.V and the Institut Français.
Supported by the Capital Culture Fund.
With the kind support of the Goethe-Institut.

HAU Hebbel am Ufer (HAU2)

Hallesches Ufer 32
10963 Berlin

hebbel-am-ufer.de
Map

Tickets: +49 (0)30 259 004 27
tickets@hebbel-am-ufer.de

Video Documentation

The video documentation is produced by Kulturprojekte Berlin GmbH on behalf of the Senate Department for Culture and Europe. The purpose of this contract is to document productions in the field of contemporary dance in Berlin. The master recordings are archived by the University Library of the Berlin University of Arts. Copies of the recordings on DVD are available for viewing exclusively in the reference collections of the following archives (at media desks in these institutions):

University Library of the Berlin University of Arts
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Inter-University Centre for Dance Berlin (HZT)

To top