Skip to content

Creature Feature #13
Recording: 2011-08-12 , Tanz im August 2011 | HAU Hebbel am Ufer (HAU2) (Video © Walter Bickmann)

Jeremy Wade

Creature Feature #13

Tanz im August 2011 | HAU Hebbel am Ufer (HAU2)

Production Details / Press Releases

Sorry, this text is only available in German.
Show machine translation in English?

jeremywade.de

Jeremy Wade lebt und arbeitet seit 2006 als Tänzer, Choreograf und Kurator in Berlin. Seine in unterschiedlichen Konstellationen entstandenen Produktionen wie etwa »… and pulled out their hair« (2007), »Throwing Rainbows Up« (2008) und »there is no end to more« (2009) zeichnen sich durch eine neo-expressive Ästhetik sowie durch die Thematisierung von körperlichen Ausnahmezuständen aus. Letztere sind auch Gegenstand seiner kuratorischen Arbeit: 2009 organisierte Wade gemeinsam mit Meg Stuart und Eike Wittrock das Festival »Politics of Ecstasy« am HAU. Darüber hinaus veranstaltet er in unregelmäßigen Abständen die Reihe »Creature Feature« im Kunstraum Basso mit informellen Showings von noch im Entstehen begriffenen Choreografien in Kombination mit Vorträgen, Videos und kollektiven Aufwärmübungen. Im Rahmen von Tanz im August gibt Wade Einblick in den Arbeits- und Forschungsprozess seiner für Dezember 2011 geplanten Produktion »Identity & Trangression«. Über einen Zeitraum von mehreren Monaten erprobt, verfeinert und teilt er Fragestellungen, Training und Methoden seiner Recherche mit Theoretikern, Musikern und Tänzern sowie dem lokalen Publikum. Diese Phase ist nicht als verlängerte Probenphase zu verstehen, sondern als Vorschlag einer prozessorientierten Arbeitsweise, die in den standardisierten Produktionsformaten des Tanzmarktes in der Regel nicht vorgesehen ist. Der im Rahmen des Festivals präsentierte Ausschnitt »Identity & Transgression in progress« umfasst mehrere Bestandteile.

Cast & Credits

1. Jeremy Wade – The warm-up
2. Dani Brown – How do you imagine the devil?
3. Peter Pleyer – fake ritual
4. Eike Wittrock – The ideal theatrical history of the feather. Chapter 3: Feathers and Dance
5. Jeremy Wade – Yay!!! Intermission
6. Isabel Lewis – Ballistic Body
7. Jenn Joy – monsterous effervescenes
8. Florentina Holzinger & Vincent Riebeek – Spirit
Kuration: Jeremy Wade
Visual artist: Hannah Dougherty
Video artist: Felicia Beranek
Production: Jeremy Wade
Co-produktion: Hebbel-am-Ufer Berlin
Supported by the Hauptstadtkulturfonds and by the Governing Mayor of Berlin – Senatskanzlei – Cultural Affairs and the Départs Network with the support of the European Commission as part of the Culture 2000 program.

Tanz im August 2011
Organizer: Hebbel am Ufer – Artistic Director / Management Matthias Lilienthal, Kulturprojekte Berlin GmbH / TanzWerkstatt Berlin – Management Moritz van Dülmen
Artistic director: Ulrike Becker, Dr. Pirkko Husemann, Matthias Lilienthal, André Thériault, Marion Ziemann
Production management: Kati Thiel, Anna Wagner, Marion Ziemann
Tanz im August is supported by the Governing Mayor of Berlin – Senate Chancellery – Cultural Affairs.
Supported by the Capital Culture Fund.

HAU Hebbel am Ufer (HAU2)

Hallesches Ufer 32
10963 Berlin

hebbel-am-ufer.de
Map

Tickets: +49 (0)30 259 004 27
tickets@hebbel-am-ufer.de

Video Documentation

The video documentation is produced by Kulturprojekte Berlin GmbH on behalf of the Senate Department for Culture and Europe. The purpose of this contract is to document productions in the field of contemporary dance in Berlin. The master recordings are archived by the University Library of the Berlin University of Arts. Copies of the recordings on DVD are available for viewing exclusively in the reference collections of the following archives (at media desks in these institutions):

University Library of the Berlin University of Arts
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Inter-University Centre for Dance Berlin (HZT)

Jeremy Wade / Trailers and Video Documentations

To top