Skip to content

Recording: 2011-07-31 , HALLE TANZBÜHNE BERLIN (Video © Walter Bickmann)

cie. toula limnaios

every single day

HALLE TANZBÜHNE BERLIN

Production Details / Press Releases

Sorry, this text is only available in German.
Show machine translation in English?

toula.de

„every single day“ ist frei inspiriert nach dem Mythos des Sisyphos von Albert Camus. Das Absurde besteht in dem Spannungsverhältnis zwischen der Sinnwidrigkeit der Welt einerseits und der Sehnsucht nach einem Sinn bzw. sinnvollem Handeln. Sisyphos ist Symbol für ein Lebensgefühl und wirft uns zurück auf unseren vergänglichen Zustand in unsererVerwundbarkeit als Menschen.

Camus hat den Mythos neu interpretiert – er hat einen Menschen gezeichnet, der zwar schwer an der Last seiner Aufgabe trägt, aber in der permanenten Monotonie seines Alltags Sinn und sogar Glück findet.

Wie Sisyphos sind die Interpreten in Aktionen verstrickt, die aussichtslos erscheinen – nicht, weil sie es wollen, sondern weil sie unfähig sind, sich aus ihnen zu lösen. In einer Zeitschleife wiederkehrender Bewegungen mit leichten, fast unmerklichen Veränderungen, eskaliert die Situation und führt zwangsläufig zum Ausbruch, der eine mögliche Auflösung erreich bar werden lässt. Alles scheint in eine entrückte Zeitlosigkeit getaucht … – ein emotionales Gefühl, eingefangen in Bildern, die ebenso bizarr wie poetisch sind.

„every single day“ ist eine Choreographie des Betrachtens, eine poetische Erwägung über den beständig wachsenden Verdacht des Absurden. Sie treibt Alltagssituationen an die Grenze zum Sur-Realen und lässt dort zutiefst menschliche Eigenschaften erscheinen.

Cast & Credits

Concept / Choreography: Toula Limnaios
Music: Ralf R. Ollertz
Dance / Creation: María de Dueñas López, Hwan Hee Hwang, Amit Preisman, Mayra Wallraff, Fernando Balsera Pita, Alexander Carrillo Ahumada, Antonios Vais
Light design: Jan Langebartels
Costumes: Antonia Limnaios / Toula Limnaios
Public Relations: Silke Wiethe

A production by cie. toula limnaios with the kind support of the cultural administration of Berlin and the Fonds Darstellende Künste e.V..

HALLE TANZBÜHNE BERLIN

Eberswalder Straße 10-11
10437 Berlin

halle-tanz-berlin.de
Map

Tickets: (030) 440 44 292
ticket@halle-tanz-berlin.de

Video Documentation

The video documentation is produced by Kulturprojekte Berlin GmbH on behalf of the Senate Department for Culture and Europe. The purpose of this contract is to document productions in the field of contemporary dance in Berlin. The master recordings are archived by the University Library of the Berlin University of Arts. Copies of the recordings on DVD are available for viewing exclusively in the reference collections of the following archives (at media desks in these institutions):

University Library of the Berlin University of Arts
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Inter-University Centre for Dance Berlin (HZT)

cie. toula limnaios / Trailers and Video Documentations

To top