Skip to content

Recording: 2011-01-10 , Tanztage Berlin 2011 | Sophiensæle (Video © Walter Bickmann)

Elpida Orfanidou

Of high importance

Tanztage Berlin 2011 | Sophiensæle

Production Details / Press Releases

Sorry, this text is only available in German.
Show machine translation in English?

Elpida Orfanidou stand bei den letzten TANZTAGEN BERLIN für das Stück „Themeselfes already Hop!“ von Hermann Heisig auf der Bühne. In diesem Jahr zeigt sie ihre eigene Produktion: „Of High Importance“ ist eine Studie über Performen und Komponieren. Am Anfang ihres Solos stand die Frage: Wie kann ich komponieren, indem ich performe?

„Ich bin neugierig, Dinge zusammenzufügen mittels Arbeit an einem Material, das ich persönlich attraktiv finde. Ich arbeite mit einem Song, einem Tanz oder einem Text und will intuitiv und naiv genug sein, einfach bleiben, komplexer werden wenn nötig, Dummheit und Scheitern willkommen heißen, Leidenschaft wecken; Qualitäten die man auch in meiner Performance wiederendecken soll. “
Elpida Orfanidou

Elpida Orfanidou (GR) studierte Tanz und Choreografie in Athen, in Arnheim / ArtEZ Institute, am Nationalen Choreografischen Zentrum von Montpellier und an der Central School of Speech and Drama in London. Ihr Studium im Ausland wurde von der Staatlichen Stipendien-Stiftung Griechenland finanziert und 2009 erhielt sie das DanceWEB Stipendium. Seit September 2009 lebt Elpida in Berlin und hat mit Hermann Heisig, Mahela Rostek, Martin Creed, Tim Etchells und Meg Stuart gearbeitet. Zu ihren persönlichen und kollaborativen Arbeiten gehören: “Sketch”, “United States” zusammen mit Hermann Heisig. Im Sommer 2010 hat sie in einer Residenz an der fabrik Potsdam an einem gemeinsamen Projekt mit Vasiliki Mouteveli und Vasiliki Filiou gearbeitet.

Cast & Credits

Choreography / Dance: Elpida Orfanidou
Dramaturgy: Vasiliki Mouteveli
Light: Sandra Blatterer
Coproduction: TANZTAGE BERLIN / Sophiensaele
Thanks to: Vasiliki Mouteveli, Diego Agulló, Tim Etchells

Sophiensæle

Sophienstraße 18
10178 Berlin

sophiensaele.com
Map

Tickets: (030) 283 52 66

Video Documentation

The video documentation is produced by Kulturprojekte Berlin GmbH on behalf of the Senate Department for Culture and Europe. The purpose of this contract is to document productions in the field of contemporary dance in Berlin. The master recordings are archived by the University Library of the Berlin University of Arts. Copies of the recordings on DVD are available for viewing exclusively in the reference collections of the following archives (at media desks in these institutions):

University Library of the Berlin University of Arts
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Inter-University Centre for Dance Berlin (HZT)

Elpida Orfanidou / Trailers and Video Documentations

To top