Skip to content

Recording: 2015-03-18 , Uferstudios (Video © Walter Bickmann)

Tanzcompagnie Rubato

Uncertain States

Uferstudios

Production Details / Press Releases

Sorry, this text is only available in German.
Show machine translation in English?

tanzcompagnie-rubato.de

Die Antizipation und Reflektion gesellschaftlicher Zustände und ihre Transformation in autonomes künstlerisches Handeln prägen seit jeher die Arbeit der Tanzcompagnie Rubato. Mit Uncertain States haben Jutta Hell und Dieter Baumann seit dem Winter 2013 ein Projekt entwickelt, das in diesen Tagen mit besonderer Aktualität aufgeladen ist.

Wir leben in einer Welt, in der sich unumstößlich geglaubte ideologische, ökonomische und politische “Fundamente”, auf denen Gesellschaft und Kultur basierten, in Auflösung befinden. Feste Werte- und Repräsentationssysteme in unserer Kultur und Gesellschaft verflüchtigen sich, zerfallen in einem Prozess der geschmeidigen oder bruchartigen Veränderung und Anpassung.

Diese umfassende Deregulierung erzeugt auch für jede/n Einzelne/n eine neue Realität, die zunehmend nicht mehr homogen und überschaubar ist. Das hat positive und negative Auswirkungen: einerseits die Freiheit und die kreative Möglichkeit, einen individuellen Lebensentwurf zu konstruieren, andererseits die Unsicherheit und Unkalkulierbarkeit in Bezug darauf, wie sich Lebensverhältnisse und Lebensplanung weiterentwickeln.

Durch Verknüpfungen, Variationen, Zeitverschiebungen der individuellen Bewegungsspuren erschaffen Hell und Baumann konsequent ein künstlerisches System, in dem die Tänzerinnen und Tänzer mit immer mehr und vielen verschiedenen Parametern gleichzeitig umgehen müssen. In einer Dynamik der ständigen Veränderung und der Zunahme an Komplexität wird aus Kontrolle Kontrollverlust, aus Sicherheit Unsicherheit, aus Stabilität Instabilität

Uncertain States gibt so dem Verhältnis zwischen Weltentwicklung und subjektiven Wahrnehmungszuständen eine choreografische Vielschichtigkeit, die dieses ebenso befreiende wie verstörende Phänomen für das Publikum mental und physisch erlebbar macht.

[Quelle: Abendzettel & PR Text]

Cast & Credits

Artistic Direction, Idea, Stage: Jutta Hell, Dieter Baumann
Production, choreography, costume: Jutta Hell
Dancers, choreography: Mercedes Appugliese, Anja Sielaff, Dieter Baumann, Carlos Osatinsky, Fernando Pelliccioli
Music: Da Bao
Lighting design: Fabian Bleisch
Communication: k3 berlin
A production by Tanzcompagnie Rubato, Berlin, supported by the Governing Mayor of Berlin – Senatskanzlei – Cultural Affairs and the Fonds Darstellende Künste e.V., in cooperation with Studio Sonic, Uferstudios Berlin, and TanzScout Berlin.

Uferstudios

Uferstr. 8/23
13357 Berlin

uferstudios.com
Map

Tickets: reservix.de

Video Documentation

The video documentation is produced by Kulturprojekte Berlin GmbH on behalf of the Senate Department for Culture and Europe. The purpose of this contract is to document productions in the field of contemporary dance in Berlin. The master recordings are archived by the University Library of the Berlin University of Arts. Copies of the recordings on DVD are available for viewing exclusively in the reference collections of the following archives (at media desks in these institutions):

University Library of the Berlin University of Arts
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Inter-University Centre for Dance Berlin (HZT)

Tanzcompagnie Rubato / Trailers and Video Documentations

To top