Springe zum Inhalt

Instant Feedback

Um den öffentlichen Diskurs über zeitgenössischen Tanz anzuregen, produzieren wir im Rahmen des EU-geförderten Projekts „TaF – Tanzforum Berlin“ ein neues online Videoformat. Aktuelle Berliner Tanzperformances werden vom Tanzforum Berlin Team gefilmt und gleichzeitig von einem/einer Tanzjournalisten*in besucht. Im Anschluss an die Vorstellung wird vor Ort eine Videorezension aufgezeichnet und am darauffolgenden Tag mit Videoausschnitten der Aufführung unterlegt auf www.tanzforumberlin.de präsentiert. Dieses neue Videoformat entsteht in Zusammenarbeit mit Elisabeth Nehring und Frank Schmid.

Elisabeth Nehring arbeitet seit 1999 als freie Journalistin und Kritikerin für diverse Rundfunkanstalten sowie Printmedien und Fachmagazine. Schwerpunkte sind Live-Berichterstattungen, Radiofeatures und Reportagen über kulturelle, politische und kulturpolitische Themen, u.a. Berichte über Tanz- und Performance-Festivals in aller Welt (insbesondere Ost-Europa, Naher Osten). Außerdem ist sie als Tanz-Dramaturgin sowie Moderatorin zu kulturpolitischen Themen tätig.

Neben Klassischem und Zeitgenössischem Tanz studierte Elisabeth Nehring Literatur- und Theaterwissenschaft an der TU und FU Berlin. 2002 schloss sie ihre Promotion über Theaterkonzepte der Klassischen Moderne an der Technischen Universität Berlin mit summa cum laude ab.


Rezensionen


Nach oben