Springe zum Inhalt

Aufnahme: 16.09.2012 , NAH DRAN 33 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Elisabeth Kindler, Chizu Kimura

6 & 7

NAH DRAN 33 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

Aus Angst, dem Anderen unterlegen zu sein, versuchen sich Nummer 6 und Nummer 7 auf das bevorstehende Treffen vorzubereiten, indem sie die Taktik ihres Gegenübers vorauszusehen versuchen. Sie visionalisieren das Treffen und bemühen sich, Fehler auszumerzen. Doch ob die Analyse nachher erfolgreich ist oder ob 6 & 7 wieder überrascht werden, wird sich in der Begegnung zeigen. Doch welche ist die wahre Begegnung?

Chizu Kimura wurde in Japan geboren.Mit 16 ging sie nach Großbritannien und studierte an der Legat School of Dance und im London Studio Centre. Als freischaffende Tänzerin arbeitete sie mit Trisha Brown, Sebastian Eilers, Angus Balbernie, Norman Douglas, Michael Rooney und Lise Loensmann. Sie lebt und arbeitet seit 2005 in Berlin und unterrichtet seit 2008 Klassisch und Zeitgenössisch. 2012 erlangte sie das Zertifikat zur GYROTONIC® Trainerin.

Elisabeth Kindler absolvierte ihr Studium zur Bühnentänzerin an der Palucca Schule Dresden und tanzte dort im Palucca Tanzstudio. Es folgte ein Engagement am Staatstheater Darmstadt unter der Leitung von Mei Hong Lin. Seit Ende 2006 lebt sie in Berlin, arbeitet mit verschiedenen Choreografen zusammen und unterrichtet Kinderballett sowie Zeitgenössischen Tanz. Seit 2009 ist sie Mitglied der Oxymoron Dance Company in Potsdam.

Besetzung & Credits

Choreographie & Performance: Elisabeth Kindler, Chizu Kimura
ada Studio wird gefördert durch die Kulturverwaltung des Berliner Senats.
Herzlichen Dank an das Hochschulübergreifende Zentrum Tanz Berlin.

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Chizu Kimura / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben