Springe zum Inhalt

Aufnahme: 17.08.2012 , Tanz im August 2012 | HAU Hebbel am Ufer (HAU3) (Video © Walter Bickmann)

Pieter Ampe, Gui Garrido, Hermann Heisig, Nuno Lucas

a coming community

Tanz im August 2012 | HAU Hebbel am Ufer (HAU3)

Texte zur Produktion

hermannheisig.net

Was passiert, wenn zwei Performerpaare, die in dieser Form noch nie gemeinsam gearbeitet haben, unbedingt ein Stück zusammen machen wollen, davon erzählt »a coming community«. Pieter Ampe und Guilherme Garrido, noch in bester Erinnerung durch ihr brachial komisches »Still Standing You«, haben sich gemeinsam mit Hermann Heisig und Nuno Lucas – den Schöpfern der skurrilen Annäherungsstudie »Pongo Land« – in die kreative Wüste zurückgezogen, um einander näherzukommen. Ob es den vier unverwechselbaren Charakteren gelungen ist, zu einer Gemeinschaft zusammenzuwachsen? Eine Erfahrung, bei der Kunst und Leben verschmelzen.

Besetzung & Credits

KONZEPT, CHOREOGRAFIE & PERFORMANCE: Pieter Ampe, Gui Garrido, Hermann Heisig, Nuno Lucas
DRAMATURGISCHE ASSISTENZ: Louise van den Eede
BLICK VON AUSSEN: Robert Steijn
BESONDEREN DANK AN: Dirk Pauwels
TECHNIK: Philippe Digneffe, Bennert Vancottem
PRODUKTION: CAMPO
KOPRODUKTION: Kunstenfestivaldesarts Brüssel, Alkantara Lissabon, Tanz im August / Hebbel am Ufer, La Bâtie – Festival de Genève
UNTERSTÜTZT VON: NXTSTP mit Unterstützung des Kulturprogramms der Europäischen Union
GEFÖRDERT DURCH: Départs Network mit Unterstützung der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms Culture 2000

Tanz im August 2012
Veranstalter: Kulturprojekte Berlin GmbH / TanzWerkstatt Berlin – Geschäftsführung Moritz van Dülmen, Hebbel am Ufer – Künstlerische Leitung & Geschäftsführung Matthias Lilienthal
Künstlerische Leitung: Ulrike Becker, Dr. Pirkko Husemann, Matthias Lilienthal, André Thériault, Marion Ziemann
Produktionsleitung: Nina Klöckner, Anna Wagner, Marion Ziemann
Tanz im August wird unterstützt durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten.
Gefördert aus den Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.

HAU Hebbel am Ufer (HAU3)

Tempelhofer Ufer 10
10963 Berlin

hebbel-am-ufer.de
Karte

Tickets: +49 (0)30 259 004 27
tickets@hebbel-am-ufer.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Hermann Heisig / Trailer und Videodokumentationen

Nuno Lucas / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben