Springe zum Inhalt

Aufnahme: 11.11.2011 , DOCK 11 (Video © Walter Bickmann)

Yui Kawaguchi

BUBBLE BOXING

DOCK 11

Texte zur Produktion

mendora.com

Nach „andropolaroid“, Kölner Tanzpreis 2010, folgt nun die zweite gemeinsame Produktion von Yui Kawaguchi und dem theater-51grad.com.

In dem Tanzprojekt „Bubble Boxing“, das die Kunst der „Sprechblasen“ im Manga und Comic in den Fokus rückt, entwickelt Kawaguchi gemeinsam mit dem portugiesischen Tänzer Gonçalo Cruzinha die Begegnung und Annäherung zweier Menschen. Wie Projektionsflächen ihrer Gefühle, Gedanken und Konversationsversuche leuchten Sprechblasen auf. Diese Blasen verkörpern die Sehnsucht nach einem Dialog, in dem wir unsere Existenz fühlen und erkennen. Im quadratischen Ring beherrschen die Protagonisten ihre“Bubbles“, sie kreuzen die Klingen und kreieren ein Drama. Sie ringen um Verständnis, kämpfen miteinander, aber treffen immer wieder sich selbst. Wo geht dieses Spiel hin? Was drängt mich an die Wand? Wann wird der nächste Gong geschlagen?

Besetzung & Credits

Konzept / Choreographie: Yui Kawaguchi
von und mit: Gonçalo Cruzinha, Yui Kawaguchi
Lichtdesign & Technik. Fabian Bleisch
Sounddesign: Sibin Vassilev
Kostüme: Aram Münster (aramat)
Dramaturgie: Rosi Ulrich
Dramaturgische Mitarbeit: Sabine Salzmann
Video-Animation: Johannes Krohn, Yui Kawaguchi

Eine Produktion des theater-51grad.com in Kooperation mit der Freihandelszone – ensemblenetzwerk köln & DOCK 11 Berlin, mit freundlicher Unterstützung von Nico and the Navigators.
Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.

DOCK 11

Kastanienallee 79
10435 Berlin

dock11-berlin.de
Karte

Tickets: (030) 448 12 22
ticket@dock11-berlin.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Yui Kawaguchi / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben