Springe zum Inhalt

Aufnahme: 30.11.2017 , DOCK 11 (Video © Walter Bickmann)

Collective Anderplatz

DETACHED

DOCK 11

Texte zur Produktion

In dieser schwarzen Komödie folgen wir drei Charakteren in eine skurrile Welt, in der wandernde Seelen schwebend treiben und die Zeit aussetzt. Hoffnung keimt auf in Form von Mister X und seinen bizarren Aktionen. In seiner Welt existieren keine Schatten – er ist wie die Sonne. Er erleuchtet alle um ihn herum und blendet sie mit einem brennenden Glaubensgefühl.

DETACHED untersucht mit einem Ensemble von 8 Darstellern die Beziehungen zwischen unserem inneren und dem äußeren Selbst, die sich beide ständig wandeln.

ANDERPLATZ ist ein in Berlin ansässiges internationales Kollektiv von multidisziplinären Künstlern aus Spanien, Argentinien, Deutschland, Italien, England und den USA. Gemeinsam navigieren sie durch das flüchtige Terrain zwischen Schauspiel und Tanz. Mit seinen breiten und vielfältigen künstlerischen wie nationalen Wurzeln versteht sich ANDERPLATZ als ein Kollektiv ohne Grenzen. DETACHED ist die erste gemeinsame Produktion.
anderplatz.net

[Quelle: Abendzettel]

TFB Nr. 1130

Besetzung & Credits

Von und mit: Javier Ferrer Machín, Clara Gracia, Marina Rodriguez Llorente, Laura de Arcos, Filippo Serra, Piet Starrett and Valentina Bordenave
Special guest: Yeri Anarika
Konzept: Valentina Bordenave
Ko-Regie: Natasha Nixon and Valentina Bordenave
Choreografie: Valentina Bordenave / ANDERPLATZ
Musik: Piet Starrett / Cover „Creep“: Seb Thieme
Text: Piet Starrett / ANDERPLATZ
Kostüm: Lydia Sonderegger
Kostümassistenz: Els Van Buggenhout
Bühne und Lichtdesign: Sylvain Faye, Eva G. Alonso
Dramaturgie: Charlotte Wetzel
Assistenz: Amelie Seib
Produktionsleitung: M.i.C.A. – Movement in Contemporary Art

Eine Produktion von Collective ANDERPLATZ, unterstützt von DOCK 11, Familie Flöz und Halle Tanzbühne Berlin.
Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

DOCK 11

Kastanienallee 79
10435 Berlin

dock11-berlin.de
Karte

Tickets: (030) 448 12 22
ticket@dock11-berlin.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben