Springe zum Inhalt

Aufnahme: 13.12.2014 , Ballhaus Naunynstraße (Video © Walter Bickmann)

A+B TANZBAU / Mercedes Appugliese und Florian Bilbao

DIE AUSNAHME, EPISODE III – DAS ENDE DER HELDEN

Ballhaus Naunynstraße

Texte zur Produktion

„Die Zeit ist alles, der Mensch ist nichts mehr, er ist höchstens noch die Verkörperung der Zeit.“ Karl Marx

Immer höher, weiter und – schneller. In Zeiten des Internets hat jeder einen schnelleren Zugriff auf alles und jeden weltweit. Das Diktat des Tempos ist allgegenwärtig. Was hat das für Auswirkungen auf den Einzelnen? Wie beeinflusst unser heutiges Arbeits- und Lebenstempo unsere Zeitwahrnehmung? Wo liegen die Prioritäten in einer derartig beschleunigten Gesellschaft? Als Abschluss der Trilogie DIE AUSNAHME begleitet EPISODE III – DAS ENDE DER HELDEN das Paar aus den zwei vorangegangenen Episoden weiter, steht aber gleichzeitig für sich selbst. Die beiden betreten eine fantastische, comicartige Realität, in der die Absurdität unserer Zeitwahrnehmung spürbar wird.

Mercedes Appugliese wurde 1979 in Mendoza (Argentinien) geboren. Dort studierte sie klassischen Tanz und gehörte 1996–2000 der Ballettcompagnie „Universität Nacional von Cuyo“ unter der Leitung von Genoveva Sagés und Héctor Cavallini an. In Buenos Aires studierte sie zeitgenössischen Tanz und Tango und gehörte von 2002–2006 der Tanzkompanie „Tangokinesis“ unter Leitung von Ana María Stekelman an. Seit 2007 lebt sie in Berlin und hat u. a. in der Company von Toula Limnaios, der Tanzcompany Rubato und mit Christoph Winkler gearbeitet.

Florian Bilbao wurde 1979 in Libourne, Frankreich geboren. Seine Ausbildung zum Tänzer erhielt er in Montpellier (u. a. bei Anne-Marie Porras) und Angers (centre national de danse contemporaine). Seit 2002 lebt er in Berlin und arbeitet hier viel in der Freien Szene. Seit 2003 konzipiert er auch als Choreograf eigene Arbeiten. Derzeit ist er in Never Forever von Falk Richter und Total Brutal in der Schaubühne am Lehniner Platz zu sehen.

[Quelle: Abendzettel]

Besetzung & Credits

Choreografie: Mercedes Appugliese & Florian Bilbao
Musik: Yuko Matsuyama & Moritz Gagern
Bühne: Silvia Albarella
Kostüm: Sebastian Ellrich
Dramaturgische Mitarbeit: Boris von Poser
Lichtdesign: Klaus Dust
Mit: Mercedes Appugliese, Florian Bilbao, Moritz Gagern, Yuko Matsuyama
Produktionsleitung: Tine Elbel, Miro Wallner
Die Ausnahme, Episode III ist eine Produktion von A+B TANZBAU in Kooperation mit Kultursprünge im Ballhaus Naunynstraße gemeinnützige GmbH, gefördert durch die Einzelprojektförderung des Landes Berlin. Mit freundlicher Unterstützung von Startnext.

Ballhaus Naunynstraße

Naunynstr. 27
10997 Berlin

ballhausnaunynstrasse.de
Karte

Tickets: +49 (0)30 754 537 25

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben