Springe zum Inhalt

Aufnahme: 15.12.2011 , HAU Hebbel am Ufer (HAU2) (Video © Walter Bickmann)

Jeremy Wade

Fountain/To The Mountain

HAU Hebbel am Ufer (HAU2)

Texte zur Produktion

jeremywade.de

Wie beeinflusst das Teilen einer Erfahrung die aufzuwendende Energie? Fountain/To The Mountain ist eine Untersuchung der Mechaniken gemeinschaftlicher Anstrengung. Der erste Teil, Jeremy Wades Fountain, ist Vorbereitung der Wahrnehmung wie auch Einführung in die choreografischen Techniken des zweiten Teils. In To The Mountain verarbeiten Florentina Holzinger, Ligia Lewis und Rodrigo Sobarzo anschließend eine Reihe von Aufgaben, fantastischen Bildern und Bewegungs-Scores. Sie begeben sich auf eine körperliche Reise, in einer abstrakten Progression von energetischen Zuständen und physischen Intensitäten. Ihre Körper werden dabei zu Motoren, die von einer Mannigfaltigkeit von Vorstellungsbildern, virtuellen Landschaften, Affekten und Impulsen angetrieben werden. In stetig wandelnden Konfigurationen werden sie zu Ausdrucksebenen, eine kinetische Skulptur und zerkratztes Kaleidoskop von Anstrengung und Unterstützung.

Besetzung & Credits

Choreografie / Konzept / Performance: Jeremy Wade
Choreografie / Performance: Florentina Holzinger, Ligia Manuela Lewis, Rodrigo Sobarzo
Musik: Tian Rotteveel
Kostümdesign: Jean-Paul Lespagnard
Lichtdesign: Andreas Harder
Dramaturgie: Eike Wittrock
Hospitanz: Nina Djekic
Presse & Produktion: Björn Pätz & Björn Frers – björn & björn
Dank an: Jared Gradinger, Anna Wagner, Peter Pleyer, Matthias Lilienthal, Felicia Beranek, Hannah Dougherty, Brendan Dougherty, Ivo Serra, Alessio Castellacci und Peter Stamer
Eine Produktion von Jeremy Wade in Koproduktion mit Hebbel am Ufer Berlin und Gaîté Lyrique Paris. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds und durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten sowie vom Départs Network mit Unterstützung der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms Education and Culture. Unterstützt durch die Tanzfabrik Berlin und die Uferstudios.

HAU Hebbel am Ufer (HAU2)

Hallesches Ufer 32
10963 Berlin

hebbel-am-ufer.de
Karte

Tickets: +49 (0)30 259 004 27
tickets@hebbel-am-ufer.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Jeremy Wade / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben