Springe zum Inhalt

Aufnahme: 16.06.2019 , ada Studio | NAH DRAN (Video © Walter Bickmann)

Simo Vassinen

Gegenübertragung

NAH DRAN hyper-extended: Force Fields | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

„Gegenübertragung“ ist die unausweichliche Vermischung der Rolle der Patient*in und der Psychoanalytiker*in, derer sich die Analytiker*in bewusst sein muss. Wie so oft ist es ein endloses Bemühen jemand Anderen zu sehen, ohne dabei sich selbst zu sehen. Psychoanalyse erlaubt dem treibenden und frei schwebenden Geist der Patient*in sowohl Mythologien als auch profanen Ereignissen zu begegnen. Die Beziehung zwischen Patient*in und Analytiker*in bietet das Potential für eine ungewöhnliche Freundschaft, in der sich ständig verschiebende Grenzen – zwischen persönlicher und geteilter Erfahrung, dem Körpereigenen und dem Universellen, Helfer*in und Geholfenem*r – beiden erlauben, im Nebel zu schiffen.

Simo Vassinen, Absolvent der Wirtschaftswissenschaften und ehemaliger Zukunftsforscher, begann 2014 Performances zu kreieren. Seine eigenen Arbeiten zeigte er im ada Studio, Theater im Delphi, Sophiensaele und beim STATE Arts and Science Festival, und er arbeitete mit anderen Berliner Performer*innen am Theater Freiburg und im Ballhaus Ost. Vassinens Arbeiten in Performance und Tanz koexistieren und mischen sich mit seinen anderen freiberuflichen Berufen als Übersetzer, Dolmetscher, Veranstalter und Journalist. Sein erstes Solo „Om (Mm…)“, uraufgeführt im ada Studio, war unter den 10 Finalisten für „Das beste deutsche Tanzsolo 2015“.

[Quelle: Abendzettel]

TFB Nr. 1327

Besetzung & Credits

Konzept & Performance: Simo Vassinen
Musik & Performance: Ksenija Ladić

NAH DRAN hyper-extended: Force Fields wurde kuratiert von Lee Méir.

ada Studio
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben