Springe zum Inhalt

Ghosts of Berlin
Aufnahme: 23.08.2015 , NAH DRAN 52 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Gabrielle Nankivell

Ghosts of Berlin

NAH DRAN 52 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

Gabrielle Nankivell aus Australien ist die vierte StipendiatIn der 2008 ins Leben gerufenen Tanja Liedtke Stiftung zu Ehren der Tänzerin Tanja Liedtke. Das Stipendium umfasst eine dreiwöchige Residenz der jungen Choreografin im ada Studio und die Teilnahme am International Summer Lab bei Tanzlabor_21 in Frankfurt/Main.

Als ein Forschungsprojekt untersucht „Ghosts of Berlin“ den enigmatischen Erinnerungsraum Berlin als Initiator physischen Denkens und einer Körperdramaturgie. „Das Projekt bietet einen Rahmen, in dem ich meine Solo-Praxis befragen kann, mit Interventionen anderer Solo-Künstler.“ (G.N.)

Gabrielle Nankivell ist eine australische Regisseurin und Performerin mit prägenden Beziehungen zu Europa. Durch ihr ein wenig nomadisches Leben beschäftigen sich ihre Arbeiten mit Vorstellungen von Vergänglichkeit. Abgeleitet vor allem aus dem Schreiben und der Improvisation, aktiviert ihre hybride choreografische Praxis Phantasie, Kreatur und Sinneserinnerung bei gleichzeitiger Förderung der Wahrnehmung als kreativem und performativem Zustand. Gabrielle kreiert Arbeiten sowohl unabhängig, als auch in Zusammenarbeit mit professionellen Kompanien und Institutionen, wie z.B. die Sydney Dance Company, STRUT Dance, LINK Dance Company und Frontier Danceland Singapur. Darüber hinaus ist sie als choreografische Beraterin für Bühnen- und Filmproduktionen tätig. Gabrielle tourte mit zahlreichen australischen Tanzkompanien, arbeitete aber auch in Europa, z.B. mit den belgischen Künstlern Alexander Baervoets, Ultima Vez/Wim Vandekeybus und Thomas Steyaert sowie mit Raul Maia (Portugal), Jurij Konjar (Slovenien).

Besetzung & Credits

Konzept & Performance: Gabrielle Nankivell
In Zusammenarbeit mit Laurie Young und Raul Maia

ada Studio wird gefördert durch die Kulturverwaltung des Berliner Senats.
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Pressearbeit: Silke Wiethe
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben