Springe zum Inhalt

Aufnahme: 19.12.2010 , Radialsystem (Video © Walter Bickmann)

LaborGras, Volker Schnüttgen

HABITAT

Radialsystem

Texte zur Produktion

laborgras.com

»Habitat« ist eine begehbare Performance-Installation, in der reale wie virtuelle Raumebenen durch Tanz miteinander verbunden sind: Aus Eiche modellierte Skulpturen des Bildhauers Volker Schnüttgen gestalten den Gesamtraum der Installation. Sieben Holzskulpturen verfügen über einen intimen, für den Betrachter zu entdeckenden Innenraum, der mit einem Monitor und einem Lautsprecher bestückt ist. Der virtuell erweiterte Raum wird mittels digitaler Videotechnik live durch die Bewegungen von Renate Graziadei belebt. Einzeln oder als vielfacher Klon wandert die Tänzerin zu der Live-Musik von Constantin Popp durch die verschiedenen virtuellen Räume der Skulpturen. Der so inszenierte Lebensraum, ein Habitat, lässt die Performance aus Tanz, Skulptur, Musik und Raum auf diversen medialen Ebenen zum Wahrnehmungserlebnis werden.

The performance-installation »Habitat« is framed by sculptures carved out of oak. Dance and sculpture are united by a software program developed especially for the performance, so that Renate Graziadei can establish a real-time connection between her performance space and the sculpture’s intimate inner space that the spectator is invited to discover. A virtual stage that is brought to life by the dance as well as by the spectators’ movements.

Im Februar 2008 wurde in einer zweiwöchigen Residenz in Motemor-O-Novo in Portugal eine erste Umsetzung des Projekts erarbeitet.

Besetzung & Credits

Konzept: LaborGras & Volker Schnüttgen
Choreografie: LaborGras (Renate Graziadei & Arthur Stäldi)
Performer: Renate Graziadei
Skulpturen & Gestaltung: Volker Schnüttgen
Videoart: Frieder Weiss, Martin Bellardi
Komposition & Live-Musik: Constantin Popp
Produktion: LaborGras, Volker Schnüttgen
Unterstützt von: Kirchhoff Automotive, Galeria Arthobler, Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten
Eine Veranstaltung von LaborGras und RADIALSYSTEM V in Kooperation mit Tanz im August
Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds

Eine Produktion von LaborGras & Volker Schnüttgen, gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds Berlin. Mit freundlicher Unterstützung von Kirchhoff Automotive und Galeria Arthobler. Das Studio LaborGras und „Habitat“ im RADIALSYSTEM V werden unterstützt von „der Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten.“

Radialsystem

Holzmarkstraße 33
10243 Berlin

radialsystem.de
Karte

Tickets: (030) 288 788 588

LaborGras / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben