Springe zum Inhalt

Aufnahme: 11.03.2018 , NAH DRAN 69 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Forough Fami

Higher

NAH DRAN 69 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

„Higher“ beschäftigt sich mit dem Phänomen des Erscheinens und Verschwindens und stellt die Frage, ob es einen Zwischenraum zwischen diesen beiden Phänomenen gibt, in dem sich diese treffen. Und was könnte eine Form und Qualität dieses Zwischenraums sein? In einem Trio und durch Vermittlung der Fluidität von Körpern reflektiert das Stück eine Grenze dieser Verflechtung.

Forough Fami ist eine in Berlin lebende iranische Choreografin und Performerin. Im Jahr 2017 beendete sie ihr Studium in Tanz, Kontext, Choreografie am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin, wo sie ihren Lernprozess im Medium der Erfahrung fortsetzte. Forough Fami gründete zusammen mit Shahab Anousha und Amirhossein Maschaheri ein Kollektiv namens „Teheran re: public“. „Teheran Re: Public“ zielt auf Co-Produktionen von Performance-Projekten als Kollaboration von Künstlern aus Teheran und Berlin. Ihre Arbeiten im Bereich des zeitgenössischen Tanzes hat sie u.a. in Teheran, Berlin und Amsterdam präsentiert.

Dorota Michalak, Tänzerin, Choreografin, Improvisateurin aus Polen; Studentin für Tanz, Kontext, Choreographie (HZT Berlin) und Interkulturelle Kommunikation (UAM/Poznań). Stipendiatin der Alternative Dance Academy 2015 bei der Art Stations Foundation. Sie ist um die Welt gereist und hat verschiedene Arten erforscht, den Tanz zu verstehen. Sie lehrt Tanz/Improvisation und engagiert sich in sozialen Projekten. Arbeitet am Zusammenfließen von Disziplinen.

Aabshaar Wakhloo (22) studiert derzeit im BA-Programm Tanz, Kontext, Choreografie am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT Berlin). Sie wuchs in Neu-Delhi auf, wo sie als Kind Orissi, eine indische klassische Tanzform, lernte. Ihre Leidenschaft für das Tanzen führte sie später dazu, verschiedene Tanzformen zu trainieren und zu verstehen, bevor sie 2015 ihr Studium am HZT begann.

Anna Fitoussi, Performerin und Tänzerin aus Israel. Neuabsolventin des HZT Berlin/BA- Studiengang Tanz, Kontext, Choreografie. Arbeitet in verschiedenen Medien und Interessensgebieten und experimentiert mit Klang-, Stimm- und Chorpraxis.

[Quelle: Abendzettel]

TFB Nr. 1170

Besetzung & Credits

Konzept & Choreografie: Forough Fami
Co-Choreografie, Text & Performance: Aabshaar Wakhloo, Dorota Michalak and Anna Fitoussi
Thanks to: Dr. Karin Schmidt-Feister, Sunayana Shetty, Hanna Kritten Tangsoo and Gabi Beier!

ada Studio
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Pressearbeit: Silke Wiethe
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben