Higher

„Higher“ beschäftigt sich mit dem Phänomen des Erscheinens und Verschwindens und stellt die Frage, ob es einen Zwischenraum zwischen diesen beiden Phänomenen gibt, in dem sich diese treffen. Und was könnte eine Form und Qualität dieses Zwischenraums sein? In einem Trio und durch Vermittlung der Fluidität von Körpern reflektiert das Stück eine Grenze dieser Verflechtung. … Higher weiterlesen