Springe zum Inhalt

Aufnahme: 24.01.2016 , NAH DRAN 55 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

bücking+kröger

If you don’t look up, it looks like a castle

NAH DRAN 55 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

Warum konkurrieren unsere Egos unentwegt miteinander?
Warum versuchen wir häufig, uns anzupassen und Kompromisse zu finden?
Wie kommt es, dass wir in Routine verfallen und wie können wir diese Tendenz vermeiden?
„If you don’t look up, it looks like a castle“ ist eine Tanzperformance, welche die Beziehungen gemischter Paare, basierend auf eigenen persönlichen Erfahrungen, untersucht. Unser Ziel war es, eine gemeinsame Sprache zu finden, welche uns trotz kulturellem Anderssein ermöglicht, miteinander zu kommunizieren. Während einer Recherchearbeit entwickelten wir unser eigenes, speziell für uns erdachtes Vokabular, das uns die Möglichkeit und Freiheit geben würde, ganz wir selbst zu sein.
Kulturelle Unterschiede können eine Herausforderung sein, dennoch ist es möglich, diese im Rahmen respektvoller Beziehungen zu meistern, indem wir versuchen, den anderen zu verstehen und zu unterstützen.

Besetzung & Credits

Konzept & Performance: Raisa Kröger und Florian Bücking nach einer Idee von Laura Keil und Ruslan Stepanov

ada Studio wird gefördert durch die Kulturverwaltung des Berliner Senats.
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Pressearbeit: Silke Wiethe
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

bücking+kröger / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben