Springe zum Inhalt

Aufnahme: 11.06.2010 , Ballhaus Ost (Video © Walter Bickmann)

Cilgia Gadola, Simone Grindel, Livia Rutishauser

in my room – come to pass – freedom is …

Ballhaus Ost

Texte zur Produktion

Drei Tänzerinnen setzen sich mit der Thematik der Vergänglichkeit auseinander. Wie können Momente, die vergessen werden wollen,„konserviert“ werden, wie löst mensch sich von schmerzhaften Erlebnissen – ist dies überhaupt möglich. Was legt sich in unseren Körpern nieder, verewigt sich in unseren Muskeln, Gelenken und Zellen. Und was passiert damit, wenn sich der Körper ständig regeneriert. Jede arbeitet mit ihren persönliche Erfahrungen und Einstellungen und doch stehen sie im Austausch miteinander.

„Man hätte ein Zauberwort wissen sollen und diesem Moment Ewigkeit zu verleihen.“ Simone de Beauvoir

Besetzung & Credits

Choreographie und Tanz: Cilgia Gadola, Simone Grindel, Livia Rutishauser
Musik: Cat Power, Simon & Garfunkel

Ballhaus Ost

Pappelallee 15
D-10437 Berlin

ballhausost.de
Karte

Ticktes: (030) 440 391 68
karten@ballhausost.de

Simone Grindel / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben