Skip to content

Aufnahme: 10.02.2019 , NAH DRAN | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Camille Chapon

Kopfschmuck

NAH DRAN | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

Buzzz Sok Zang Tsssiii HoOwm Dzing zzZZzzz.
Fiktive Magier. Dragon Ball Z. Fantastische Tiere.
Wenn ein Kind spielt, erliegt es manchmal dem Verlangen, die Klangeffekte seiner eigenen Handlungen zu erzeugen. Und während es in seiner imaginären Welt, die es vor dem Blick anderer schützt, unbeschwert navigiert, kommen die Geräusche auf natürliche Weise aus seinem Mund. Ich spiele mit Erinnerungen an diesen Zustand, um eine Sprache für die Improvisation zu schaffen. Ich bewege mich in einem Feld vergangener Narrationen, von Objekten, die zu aktivieren und von Entscheidungen, die im Moment zu treffen sind. Es ist eine Setup-Improvisation. Ich bin auf der Suche nach den Spuren des Unheimlichen, hinterlassen von den Konstellationen der Dinge.

Camille Chapon alias Jofe D’mahl lebt und arbeitet als Künstler in Berlin. Er ist Direktor und Gastgeber des Cabarets für Kunst und gemischte Aufführungen, genannt „Carte Blanche“. Zudem ist er Mitglied des Performance-Trios „Eternuer“, zusammen mit Bruno Ducret und Tom Bouët. Er investiert in Pädagogik, indem er Improvisationsworkshops für Kinder und Erwachsene unterrichtet. 2014 schloss er die Ecole supérieure d’art et de design – ESAD-GV (Frankreich) mit einem Master of Fine Art ab. Anschließend absolvierte er das Bachelor-Programm Tanz, Kontext, Choreografie am HZT Berlin (Abschluss 2017). camillechapon.com

[Quelle: Abendzettel]

TFB Nr. 1289

Besetzung & Credits

Konzept, Bühnenbild, Kostüm, Performance: Camille Chapon
Beratung Lichtdesign: Hanna Kritten Tangsoo
Musik: Gilles Vignes & Pierre Henry
Herzlichen Dank an Lina Gómez, Frauke Havemann und Gabi Beier.

ada Studio
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben