Springe zum Inhalt

Aufnahme: 17.09.2009 , DOCK 11 (Video © Walter Bickmann)

Vidal Bini

L.C. and the Greeks

DOCK 11

Texte zur Produktion

L.C. and the Greeks ist die erste Arbeit innerhalb einer Reihe von vieren. Es adressiert an die vorbelastete Beziehung zwischen Spektakel und Extrem. Dieses Solo richtet sich an die Transparenz des Menschlichen gegen eine fabrizierte Theatralität des Performers, mit der Absicht die Aufmerksamkeit auf eine andere Form des Performens zu lenken, auf die Freiheit, zu sein- hier, jetzt, ganz und gar.

Besetzung & Credits

Konzept / Choreographie / Musik: Vidal Bini
Tanz: Geoffrey Sorgius
Produktion: KHZ
Koproduktion: La Filature Scène Nationale- Mulhouse
unterstützt von Ministry of Culture and Communication, D.R.A.C. Alsace

DOCK 11

Kastanienallee 79
10435 Berlin

dock11-berlin.de
Karte

Tickets: (030) 448 12 22
ticket@dock11-berlin.de

Nach oben