Springe zum Inhalt

Aufnahme: 28.04.2014 , Tanzfabrik Berlin / Uferstudios (Video © Walter Bickmann)

Dewey Dell

Marzo

Tanzfabrik Berlin / Wedding

Texte zur Produktion

Von jeher ist der März der Monat des Krieges. Der Winter klingt aus, und mit dem aufblühenden Frühling ruft das Schlachtfeld. Wie durch ein Mikroskop blicken wir von der Erde aus auf Menschen weit entfernt von der Wirklichkeit. Sie bewohnen einen Raum, ähnlich einem Krater, den ein Meteorit vor Millionen Jahren schlug. Trotz der Ferne verstehen wir, dass es Ähnlichkeiten gibt zwischen ihnen und uns. Sie durchleben eine Geschichte, die die Erschütterung des Raumes von einst zu spiegeln scheint. Der gewaltige Raum, der uns von diesem Schauspiel trennt, dehnt auch die Zeit. Und es wird März…

Besetzung & Credits

Konzept: Dewey Dell (ITA) / Agata, Demetrio, Teodora Castellucci, Eugenio Resta
Kuratorische Beratung: Kuro Tanino (JP)
Kostümdesign: Yuichi Yokoyama (JP)
Performer: Agata Castellucci, Teodora Castellucci, Eugenio Resta, Enrico Ticconi
Und mit: Bella Hager, Enis Turan
Choreographie: Teodora Castellucci
Musik: Black Fanfare / Demetrio Castellucci
Licht / Bühnenbild: Eugenio Resta
Stimmen: Minako Matsuishi, Kuro Tanino
Kostüme: Fly-Inflate, Giovanna Amoroso e Istvan Zimmermann / Plastikart, Atelier Pietro Longhi
Bühne / set realization: Fly-Inflate, Vito Matera
Produktion: Dewey Dell 2013
Koproduktion: steirischer herbst / Graz, BUDA Kunstencentrum / Kortrijk for NEXT International Festival, Centrale Fies / Dro
Unterstützt von Tanzfabrik Berlin, University of Zagreb – Student Centre Zagreb – Culture of Change (in the frame of apap – advancing performing arts project apap – Performing Europe 2011 – 2016)
Dank an Schaubühne Lindenfels / Leipzig
Besonderer Dank an / special thanks to Yukari Walker-Hall, Ai Owada
Veranstalter Tanzfabrik Berlin. Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten. Unterstützt vom advancing performing arts project – Performing Europe 2011 – 2016. Mit freundlicher Unterstützung des Istituto Italiano di Cultura.

Tanzfabrik Berlin / Wedding

Uferstr. 23
13357 Berlin

tanzfabrik-berlin.de
Karte

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Dewey Dell / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben