Springe zum Inhalt

Aufnahme: 11.03.2018 , NAH DRAN 69 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Aya Toraiwa

Miscanthus and Blackbird

NAH DRAN 69 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

Migration, eine Reise über eine große Entfernung. Unterwegs sein in Richtung andere Seite mit dem ganzen Körper und Geist, bis man angekommen ist. Unterwegs sein und unterwegs sein, mit Terror und dem Wunder des Unbekannten trotz der Schwere des Körpers. Der Akt der Migration ist von Natur aus komplex und umfasst verschiedene Schichten von Körperlichkeit und Emotion. „Miscanthus and Blackbird“ erkundet dieses Gefühl, gezwungen zu sein, eine Reise in Richtung des Anderen zu machen und dabei dem Zögern und sogar der Angst erlaubt, eine Rolle zu spielen. Wir begeben uns auf eine Reise, die mit äußerster Zuversicht auf das Unbekannte zustrebt und hoffen, dass sich das andere Ende als zuvorkommend und liebevoll erweist.

Aya Toraiwa ist Tänzerin und Schöpferin bewegter Bilder aus Tokio/Japan, die derzeit in Berlin lebt. Nach ihrem Studienabschluss Moving Image an der University of Brighton/Großbritannien begann sie 2015, eigene Stücke zu kreieren und performte auf Festivals und Plattformen in Japan, Israel, Italien und Deutschland. Sie ist fasziniert von der Erkundung, wie Körper sich zwischen Objekten bewegen, von Material, das einen Raum einnimmt und ein Ort ist, an dem ein Ereignis stattfindet, und wie ein Körper zu einem Medium der Kommunikation wird, während er spielerisch mit der Fragilität der Sinneswahrnehmung umgeht. Im Zentrum ihrer Praxis steht die Akzeptanz von Fragilität, die Anerkennung jedes Details und sorgsames Zuhören.

[Quelle: Abendzettel]

TFB Nr. 1169

Besetzung & Credits

Konzept & Performance: Aya Toraiwa
Erarbeitet im Rahmen einer Residenz in Perypezye Urbane – Studio28 in Mailand/ Italien.
Mit freundlicher Unterstützung durch das Theaterhaus Berlin.

ada Studio
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Pressearbeit: Silke Wiethe
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben