Springe zum Inhalt

Aufnahme: 08.06.2019 , TANZKOMPLIZEN | Schillertheater-Werkstatt (Video © Walter Bickmann)

Niels „Storm“ Robitzky

NORMEN, NORMEN, NORMEN!

TANZKOMPLIZEN | Schillertheater-Werkstatt

Texte zur Produktion

Sich anders zu verhalten als alle anderen, bringt eine Menge Widerstände mit sich. Wer „anders“ ist, ist gegen die Norm. Aber wer legt fest, welche Regeln und Konventionen den Alltag beherrschen? Wie verhält man sich zum Beispiel auf dem Pausenhof oder im Lehrer*innenzimmer – gibt es unausgesprochene oder auch ganz klare Codes, an die sich alle halten? Es erfordert Kraft und maximale Offenheit, diese Normen zu hinterfragen und eigene Maßstäbe zu entwickeln.

Niels „Storm“ Robitzky thematisiert in seinem Stück den Selbstwert junger Menschen in einem Wertesystem, das sie mitgestalten können. Mit einer Gruppe von Hip-Hop-Künstler*innen spielt er alltägliche Situationen durch, um ihnen auf radikal „andere“ Art und Weise entgegenzutreten.

Niels „Storm“ Robitzky ist eine der wichtigsten Persönlichkeiten der weltweiten Hip-Hop-Tanz-Bewegung. Seine Expertise aus kosmopolitischer Forschung im Bereich des urbanen Tanzes legte einen Grundstein für viele Tanzgemeinschaften und Events weltweit.

stormdance.de
tanzkomplizen.de

[Quelle: Abendzettel]

TFB Nr. 1324

Besetzung & Credits

Choreografie: Niels „Storm“ Robitzky
Tanz: Youssef Ennoui, Lisa Ennoui, Christian Robozee Zacharas, Niels „Storm“ Robitzky
Gast: Tim Bittins aka Earthquake
Licht: Martin Pilz
Projektleitung: Thomas Dörschel
Vermittlung: Amelie Mallmann
Projektassistenz: Uta Eismann

Künstlerische Leitung TANZKOMPLIZEN: Livia Patrizi und Joachim Schlömer
TANZKOMPLIZEN ist eine Initiative von TanzZeit, gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa, mit freundlicher Unterstützung der Kulturprojekte Berlin GmbH.

Schillertheater-Werkstatt

Bismarckstraße 110
10625 Berlin

staatsoper-berlin.de
Karte

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Niels „Storm“ Robitzky / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben