Springe zum Inhalt

Perineum
Aufnahme: 08.03.2019 , DOCK 11 (Video © Walter Bickmann)

Lyllie Rouvière, Julian Weber

Perineum

DOCK 11

Texte zur Produktion

Das Duett erforscht den pulsierenden Raum zwischen Intimität und Formalität, abstrakter Sinnlichkeit und expliziter Distanz. Vom Begehren getrieben, stürzen sich die Performer*innen in einen Prozess, in dem der Körper als Material und Medium eines energetischen Austauschs fungiert. Im nackten, minimalen Raum breitet sich grobes und ornamentales Bewegungsmaterial aus. Die aufeinander treffenden Körper konstruieren und zerstören – so ernst, wie Kinder beim Spiel.

[Quelle: www.dock11-berlin.de]

TFB Nr. 1301

Besetzung & Credits

Choreographie / Tanz: Lyllie Rouvière, Julian Weber

Unterstützt durch: Tanzfabrik Berlin und im Rahmen von apap – Performing Europe 2020
Kofinanziert durch: Creative Europe Programme der EU

DOCK 11

Kastanienallee 79
10435 Berlin

dock11-berlin.de
Karte

Tickets: (030) 448 12 22
ticket@dock11-berlin.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Lyllie Rouvière / Trailer und Videodokumentationen

Julian Weber / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben