Springe zum Inhalt

Aufnahme: 29.09.2018 , DOCK 11 (Video © Walter Bickmann)

Anna Nowicka

Raw Light

DOCK 11

Texte zur Produktion

Das Stück resultiert aus dem starken Wunsch Anna Nowickas allein auf der Bühne zu sein und jene Themen umzusetzen, die sie in den letzten sechs Jahren untersucht hat: Aufmerksamkeit, Träume und Vorstellungskraft. Raw Light ist eine spürbare, physische, aufsehenerregende Solo-Reise eines Körpers. Der flüchtige Versuch, eine sich ständig verändernde Erfahrung in Form zu bringen und eine Flut aus flimmernden Bildern zu erschaffen. Es ist die unmittelbare Präsenz eines flüssigen, vielschichtigen, kaleidoskopartigen Körpers, der im Zwielicht zwischen dem Realen und dem Imaginären, dem Gefühlten und dem Geträumten tanzt und auf mutige Weise auf das Ungesehene und Unbekannte verweist.

annanowicka.com

[Quelle: Abendzettel]

TFB Nr. 1233

Besetzung & Credits

Konzept / Choreographie / Performance: Anna Nowicka
Licht: Aleksandr Prowaliński
Musik: Klaus Janek
Kostüme: Kiss the Future, Tanja Padan

Danke an: DOCK 11, Peter Pleyer, Fabrik Potsdam, Richard Aslan, Bonnie Buckner, Chris Gylee, Sanja Gergoric, Claudia Hill, Jessica Ekomane Etoua, Tabea Xenia Magyar, Lulu Obermayer, Tanja Padan, Aurora Rodriguez, Katarzyna Szugajew, Mateusz Szymanówka

DOCK 11

Kastanienallee 79
10435 Berlin

dock11-berlin.de
Karte

Tickets: (030) 448 12 22
ticket@dock11-berlin.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Anna Nowicka / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben