Springe zum Inhalt

S.N.A.K.E. – häutung in progress
Aufnahme: 15.03.2014 , NAH DRAN 43 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Shannon Sullivan

S.N.A.K.E. – häutung in progress

NAH DRAN 43 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

Um die Häutung kommt die Schlange nicht drum herum. Wenn sie sich nicht häutet, stirbt sie. Doch in dem Zeitraum der Häutung liegt auch die gefährlichste Schlange selbst in größter Gefahr. Ein Stück über die Verletzlichkeit des Wachstumsprozesses, die Risiken, uns berühren zu lassen und! über Schlangen, natürlich.

Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es zwischendurch unordentlich werden sollte – wir befinden uns ja noch in der Häutung!

Shannon Sullivan ist Tänzerin, Schauspielerin, Poetin und Choreografin. Wie man aus ihrer Biografie erahnen kann, liegt der Schwerpunkt ihrer Arbeit auf interdisziplinären Projekten, z.B. „13 poems in a body“ (zeitraumexit), „Broken: Part I“ (ada Studio) und „13 poems in a body: part one, take two“ (Studio LaborGras), die alle das Zwischenspiel von Poesie und Bewegung erkundeten. Auch arbeitet sie gerne mit Objekten, z. B. bei „Broken: Part I“, für das mehrere hundert Eierschalen im Einsatz waren. „S.N.A.K.E. – häutung in progress“ ist ihre erste Kollaboration mit Bratscherin Olga Hansen.

Olga Hansen begann mit vier Jahren Geige und mit 8 Jahren Klavier zu spielen. Die Bratsche als Leib- und Seeleninstrument entdeckte sie mit 17 Jahren und studierte es an der Hochschule für Musik Hanns Eisler, Berlin, bei Stefan Fehlandt (Vogler Quartett), Prof. Tabea Zimmermann und Prof. Pauline Sachse. Seit sie mit fünf ihre ersten Orchesterproben erlebte, ist sie konstant in verschiedenen Ensembles tätig. Augenblicklich ist sie Musikerin beim dirigentenlosen Orchester Spira mirabilis.

[Quelle: Abendzettel]

Besetzung & Credits

Konzept, Regie & Performance: Shannon Sullivan
Bratsche: Olga Hansen
Häutungshilfe: Joey Juschka
Besonderen Dank an das ada Studio, Don & Barbara Sullivanund Joey Juschka.

ada Studio wird gefördert durch die Kulturverwaltung des Berliner Senats.
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Pressearbeit: Silke Wiethe
Technische Leitung & Lichtdesign: Ansgar Tappert
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Shannon Sullivan / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben