Springe zum Inhalt

Aufnahme: 11.10.2014 , NAH DRAN 46 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Claudia Garbe, Johnny Chang

slow changes #2

NAH DRAN 46 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

In einer Zeit, in der wir einer rasanten Flut von Informationen und dem ständigen Druck ausgesetzt sind, unsere Leistung und Geschwindigkeit zu maximieren, beschäftigen sich Claudia Garbe und Johnny Chang in ihrem Duo „slow changes #2“ mit langsamer Veränderung und Dauer. Sie untersuchen den Raum, der entsteht oder sich zeigt, wenn man einem Klang, einer Bewegung des Körpers oder der gemeinsamen Begegnung Zeit gibt. Vom Zuspielband erklingt eine Version von Johnny Chang’s Komposition „Haiku“ performt von Ilia Belorukov and Dennis Sorokin in St Petersburg.

Claudia Garbe studierte in Hildesheim und Wologda „Kulturwissenschaft und ästhetische Praxis“ sowie Choreografie in Berlin (HZT/Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“) und Paris. Im Sommer 2010 war sie für eine zweimonatige Residenz in Critical Path/Sydney. 2011 entstand mit Hilfe der Einstiegsförderung des Berliner Senats das Solo „Into/Out of Landscape“, mit dem sie 2012 nach Tscheljabinsk/Russland, eingeladen wurde. 2013 erhielt sie das DanceWeb Stipendium bei ImpulsTanz Wien. Sie ist Gründungsmitglied des interdisziplinären Kollektivs „possible.movement“.

Johnny Chang ist Teil des Wandelweiser Komponisten Kollektivs und arbeitet u.a. mit Antoine Beuger, Christian Kesten, Hannes Lingens, Koen Nutters, Michael Pisaro und Derek Shirley. Seine Performances wurden zu Festivals, Residenzen und Experimentellen Musik- Serien sowohl in Europa, als auch in Nordamerika und Neuseeland sowie zu verschiedenen Aufführungsorten experimenteller Musik in Berlin eingeladen. Seit November 2010 kuratieren Johnny Chang und Koen Nutter die selbst gegründete Reihe Konzert Minimal.

[Quelle: Abendzettel]

Besetzung & Credits

Choreografie, Performance & Bühne: Claudia Garbe
Sound & Komposition: Johnny Chang
Herzlichen Dank an David Bloom, Magda Korsinsky, Alice Patterson, Takako Suzuki, Ingolf Watzlaw.

ada Studio wird gefördert durch die Kulturverwaltung des Berliner Senats.
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Pressearbeit: Silke Wiethe
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Claudia Garbe / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben