Springe zum Inhalt

Aufnahme: 10.01.2015 , Tanztage Berlin 2015 | Sophiensæle (Video © Walter Bickmann)

Sheena McGrandles, Zinzi Buchanan

STEVE & SAM’S MAN POWER MIX

Tanztage Berlin 2015 | Sophiensæle

Texte zur Produktion

STEVE & SAM sind verpflichtet, sich selbst zur Schau zu stellen. Sie beschäftigen sich mit weichen und harten Materialien, arbeitsintensiven Aufgaben und Methoden der Übertragung, um das Ausmaß ihrer maskulinen Potenziale zu entdecken. Von Mann zu Mann ringen sie mit der Welt und suchen nach Bewegung in und aus ihren scheinbar starren Rändern.

In Steve & Sam’s Man Power Mix führen Steve und Sam durch eine Reihe von sinnlichen Events in denen sie das Material um sich herum berühren und verwandeln.

Get yourselves hard!

SHEENA MCGRANDLES wurde 1984 in Nordirland geboren und graduierte 2007 mit einem BA in Tanztheater am Laban Center in London. 2012/13 war sie für acht Monate K3 Chorographin in Residence auf Kampnagel, Tanzplan Hamburg. Ihre Arbeit true balls entstand in diesem Rahmen und hatte dort 2013 Premiere. Sheena war dance-WEB Stipendiatin und wird für die nächsten drei Jahre durch das PAP Mentoring Programm in Berlin unterstützt. Letztes Jahr wurde sie ausgewählt ihre Arbeiten als Teil der „Pitchings“ der Tanzplattform in Hamburg zu präsentieren. Ihre künstlerische Arbeit beschäftigt sich performativ und visuell mit dem Queering des Körpers in Performance, Drag und der Repräsentation von Frauen auf der Bühne. Seit Oktober 2013 ist sie Teil des künstlerischen Forschungsteams des BA Tanz, Kontext, Choreografie am HZT Berlin.

ZINZI BUCHANAN absolvierte 2008 einen Bachelor-Abschluss an der Northern School of Contemporary Dance (UK). 2009 zog sie nach Berlin und schloss ein Studium mit Schwerpunkt auf Improvisation an. 2011 nahm sie an P.O.R.C.H. Ponderosa teil, wo sie eine dauerhafte Zusammenarbeit mit Alicia Grant aufnahm – im Duo WITCHTITS. Gemeinsam zeigen sie Gruppenrituale, intime Performances und Zeitschriften. Zinzi hat außerdem mit Tove Sahlin und der feministischen Organisation W.I.S.P in Stockholm sowie bei Side Show @ Tanz im August in Berlin mitgewirkt. Vor kurzem tourte sie mit Doris Uhlichs Stück more than naked. 2012 erhielt sie ein danceWEB-Stipendium und begann kurz darauf, mit Drag zu experimentieren. Ihr Solo STEVE war im vergangenen Jahr beim FRINGE @ Dance Umbrella in London zu sehen. Seit einigen Jahren arbeitet sie mit Sheena McGrandles zusammen, mit der sie einen Workshop zur Empfindung der Geschlechter geleitet hat.

Besetzung & Credits

CHOREOGRAFIE: Sheena McGrandles, Zinzi Buchanan
PERFORMANCE, BÜHNE, KOSTÜM: Steve & Sam
SOUND: Luke Thornton
MIT SAMPLES VON: Steve & Sam
BERATUNG BÜHNE, KOSTÜM: Michiel Keuper
Mit Dank an das Tanztage-Team und Simone Aughterlony.

TANZTAGE BERLIN 2015
KÜNSTLERISCHE LEITUNG: Anna Mülter
PRODUKTIONSLEITUNG: Franziska Schrage
PRODUKTIONSBÜRO: Cilgia Gadola
PRODUKTIONSASSISTENZ: Raisa Kröger
Die 24. Tanztage Berlin sind eine Produktion der Sophiensæle.
Gefördert aus Mitteln des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten.
Mit freundlicher Unterstützung von Goethe-Institut, Polnisches Institut Berlin, Tanzfabrik Berlin, Halle Tanzbühne, Mapping Dance.

Sophiensæle

Sophienstraße 18
10178 Berlin

sophiensaele.com
Karte

Tickets: (030) 283 52 66

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Zinzi Buchanan / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben