Springe zum Inhalt

Teaching and Performance Practice
Aufnahme: 26.04.2014 , Tanzfabrik Berlin / Kreuzberg (Video © Walter Bickmann)

Frey Faust, Rosalind Crisp, Dieter Heitkamp

Teaching and Performance Practice

Tanzfabrik Berlin / Kreuzberg

Texte zur Produktion

Der folgende Text ist nur auf Englisch verfügbar.
Elektronische Übersetzung auf Deutsch anzeigen?

How do you teach performance and how do you perform teaching? What’s the base of your practice? What do you give? What do you expect?

Die Künstler und Dozenten werden Ausschnitte ihrer künstlerischen Arbeit zeigen und sich in einem gemeinsamen Gespräch über ihre Praxis in Unterricht und Performance austauschen.

The artists and teachers will show excerpts and works in progresses and afterwards enter into conversation about teaching and performing practice. This is a rare meeting of a group of artists that can look back upon many decades of teaching and performing, sharing thoughts and questions on these two parts of their work and reflecting on how deeply they are connected.

[Quelle: www.tanzfabrik-berlin.de]

Besetzung & Credits

Mit: Frey Faust, Rosalind Crisp, Dieter Heitkamp
Moderation: Andrew Morrish
Tanz Hoch Zwei 2014 ist gefördert durch die Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten. Mit freundlicher Unterstützung durch das Italienische Kulturinstitut Berlin und das Institut Français, Berlin. Die Tanzfabrik Berlin ist Partner von apap – advancing performing arts project – Performing Europe 2011 – 2016, unterstützt durch das Kulturprogramm der Europäischen Union.

Tanzfabrik Berlin / Kreuzberg

Möckernstraße 68
10965 Berlin

tanzfabrik-berlin.de
Karte

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Rosalind Crisp / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben