Springe zum Inhalt

Aufnahme: 08.06.2012 , Uferstudios (Video © Walter Bickmann)

Helena Botto

THE MUTE

Uferstudios

Texte zur Produktion

Inspiriert von McCullers The Heart is a lonely Hunter und Faulkners Light in August reflektiert The Mute die Kommunikation als Stille und Sprache und vielleicht auch die Unmöglichkeit des Sprechens.

Helena Botto erkundet verschiedene Körpersprachen als physisches Alphabet in unterschiedlichen Raum- und Zeitkonstellationen und Rhythmen mit dem Ziel, Wege der Kommunikation sichtbar zu machen. Neutrale und expressive Körperbilder wechseln sich ab, machen Aussagen – oder verbleiben sprachlos als reines Verhältnis zueinander.

Die Stille wird zur Präsenz – als eigenständige Aussage oder auch als Antwort. Sie entfaltet ein kraftvolles, fast schon psychologisches Spiel – manchmal gewalttätig und grausam. Sie gleicht einer Wand als Schutz vor der Angst. Stille als Ausgangspunkt für einen neuen Anfang.

Was ist Stille? Was ein stiller Körper? Wie kann man die Sinne ausschalten? Wie schmerzhaft kann Kommunikation sein?

[Quelle: Abendzettel]

Besetzung & Credits

Konzept, Raum & künstlerische Leitung: Helena Botto
Performance & Co-Regie: Helena Botto, Orlando Rodriguez
Dramaturgie: Werner Heinrichmöller
Fotografie & Lichtdesign: Roger Rossell
Ein Produktion von Projecto Transparências – criação de objectos performativos.
Unterstützt durch Instituto Português da Juventude und Uferstudios.

Uferstudios

Uferstr. 8/23
13357 Berlin

uferstudios.com
Karte

Tickets: reservix.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben