Springe zum Inhalt

Aufnahme: 19.04.2015 , NAH DRAN 50 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Parwanhe Frei, Rachel Oidtmann

the nearest EXIT

NAH DRAN 50 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

Was bedeutet zurück gehen in einer Gesellschaft, in der vorwärts als Zeichen von Erfolg und Willensstärke gilt? Kann das richtige Stück rückwärts nicht manchmal einen Stillstand in der Vorwärtsbewegung lösen? Und kann man sich überhaupt nicht auch rückwärts vorwärts bewegen? In „the nearest EXIT“ kehren Rachel Oidtmann und Parwanhe Frei das zwanghafte Vorwärtsstreben um und beschäftigen sich mit den physischen und sozialen Konventionen von „zurück“. Bitte bedenken Sie, dass sich der nächstliegende Notausgang auch hinter Ihnen befinden kann.

Parwanhe Frei studierte Zeitgenössischen Tanz an der Hogeschool voor de Kunsten in Amsterdam und an der Fontys Dans Academie in Tilburg. Seither arbeitet sie als freischaffende Tänzerin/Performerin, u.a. mit Ted Stoffer, Arthur Stäldi, Modjganh Hashemian, Christoph Winkler, backsteinhaus Produktion, dem Stadttheater Aalen und der Deutschen Oper in Berlin. Derzeit studiert sie Tanzwissenschaft an der FU Berlin.

Rachel Oidtmann studierte Zeitgenössischen Tanz und Choreographie am Laban Centre London sowie Theaterwissenschaft an der FU Berlin. Sie tanzte u.a. für Do Theatre, Ze.M. Tanzprojekte, Subs.Tanz Berlin, workinprogress, Nir de Volff und Cirque du Soleil. Zudem arbeitete sie als Dramaturgin für freie Theaterprojekte. Mit der kompanie [zwischen] gewann sie als Gründungsmitglied den Berliner Opernpreis 2012. Seit 2013 arbeitet Rachel auch als Drehbuchautorin für unterschiedliche Fernsehformate.

Besetzung & Credits

Choreografie & Performance: Parwanhe Frei, Rachel Oidtmann
Sound: Marin Zivkovic
Kostüm: Teresa Grosser, Lena Mody

ada Studio wird gefördert durch die Kulturverwaltung des Berliner Senats.
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Pressearbeit: Silke Wiethe
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Technische Leitung NAH DRAN 50: Stephan Müller
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben