Springe zum Inhalt

Aufnahme: 10.08.2013 , HALLE TANZBÜHNE BERLIN (Video © Walter Bickmann)

cie. toula limnaios

the thing I am

HALLE TANZBÜHNE BERLIN

Texte zur Produktion

toula.de

Wie bereits in den vorangehenden Arbeiten „every single day“, „anderland“ und „wut“, reflektiert das neue Stück grundlegende menschliche Eigenschaften.

Schmerz und Leidenschaft zählen zu unseren stärksten Emotionen, beinhalten ungeheure Energien und spiegeln seit jeher menschliche Sehnsüchte und Abgründe wider. In „the thing I am“ erscheinen sie wie in Gemälden von zerfließenden, wie leidenschaftlich taumelnden Körpern, in denen Stärke und Gebrochenheit lodern. Aufgeladen mit einer bis unter die Haut reichenden Sensibilität, durchwirken sie die Intensität der Gefühle in Szenen von berührender Verletzlichkeit.

Entgegen einer zunehmend von oberflächlicher Wahrnehmung und einer abstumpfenden Gesellschaft geprägten Welt, wo uns wenig berührt anstatt uns in den Grundfesten zu erschüttern, versucht das Stück auf die Vehemenz und Wahrhaftigkeit von Gefühlen zu setzen. Empfindsamkeit und Aufbegehren, Mühsal und Hingabe verbinden sich zu einem hybriden Panorama. Hinter der fühlbaren Bedrängnis schlummert gleichzeitig eine gebrochene Schönheit. „the thing I am“ als Fiktion der Leidenschaften, in der Außerordentliches ebenso wie Unsichtbares unsere Sinne fesselt.

Besetzung & Credits

Konzept / Choreographie: Toula Limnaios
Musik*: Ralf R. Ollertz
Tanz / Kreation: Giacomo Corvaia, Jozsef Forro, Marika Gangemi, Samuel Minguillon, Hironori Sugata, Karolina Wyrwal, Inhee Yu, Ann-Christin Zimmermann
Lichtdesign: Jan Langebartels
Raum / Kostüme: Antonia Limnaios, Toula Limnaios
Assistenz: Carlos Osatinsky
Public Relations: Silke Wiethe
* Gustav Mahler: Kindertotenlieder, „Nun will die Sonn‘ so hell aufgeh’n“, Dietrich Fischer-Dieskau, Berliner Philharmoniker & Rudolf Kempe
Cole Porter: „I’ve got you under my skin“, Frank Sinatra
Eine Produktion der cie. toula limnaios mit freundlicher Unterstützung der Kulturverwaltung des Landes Berlin und des Fonds Darstellende Künste e.V. aus Mitteln des Bundes.

HALLE TANZBÜHNE BERLIN

Eberswalder Straße 10-11
10437 Berlin

halle-tanz-berlin.de
Karte

Tickets: (030) 440 44 292
ticket@halle-tanz-berlin.de

cie. toula limnaios / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben