Springe zum Inhalt

Aufnahme: 24.08.2014 , NAH DRAN 45 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Mira Hirtz, Netta Weiser

the time before the last

NAH DRAN 45 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

Wir sind gefüllt mit Erinnerungen, aus der Kindheit und aus den letzten fünf Minuten. Sie sind wahr und falsch, möglich und unmöglich, vergangen und zukünftig. Sie formen unsere Identitäten. Gibt es eine Erzählung? Sie sind in unsere Körper eingeschrieben und in unsere Handlungen, in die uns umgebenden Objekte, in die Räume, in denen wir uns bewegen. Wir initiieren einen Prozess mit all den Protagonisten, wir erschaffen eine Landschaft und wir verorten uns, wir verlieren uns, wir re-orientieren uns fortwährend. Unsere Köper sind die alleinigen Zeugen, die Archive. Lasst uns die Ordnung durcheinander bringen und uns an das erinnern, was wir nicht erinnern können, um zu vergessen, was wir nicht vergessen können. Willkommen zu dieser „guided tour“, in und durch den gegenwärtigen Moment!

Mira Hirtz studiert Kunstwissenschaft und Philosophie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Sie hat in Performances mitgewirkt und an Workshops und Festivals teilgenommen, die Bewegungskonzepte aus der Bildenden Kunst und der Darstellenden Kunst sowie Theorie und Politik miteinander vereinen. Zur Zeit studiert sie Tanz, Kontext, Choreografie am Hochschulübergreifenden Zentrum für Tanz in Berlin. Mehr und mehr nähert sie sich Kunst mit einem körperlichen Ansatz, um die Möglichkeiten der Life Performance und verschiedener Körperzuständen auf ihre Widersprüche, Herausforderungen und Erzeugung von Präsenz hin auszutesten.

Netta Weiser ist Choreografin und Tänzerin. Sie hat an „The school of visual theater“ in Jerusalem/Israel und am „Dance training program for professional dancers“ in Tel-Aviv/Israel, studiert. Ihre Arbeiten wurden auf Tanz-, Musik- und Performance-Veranstaltungen und Festivals gezeigt. Momentan studiert sie Neurobiologie an der Tel-Aviv University und ist weiterhin künstlerisch tätig, performt und unterrichtet Ballett.

[Quelle: Abendzettel]

Besetzung & Credits

Von: Mira Hirtz & Netta Weiser

ada Studio wird gefördert durch die Kulturverwaltung des Berliner Senats.
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Pressearbeit: Silke Wiethe
Technische Leitung & Lichtdesign: Ansgar Tappert
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben