Springe zum Inhalt

Aufnahme: 19.04.2015 , NAH DRAN 50 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Sophie Camille Brunner, Jonas Maria Droste

The Zelig project

NAH DRAN 50 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

Fragmente: Ausgehend von einer Produktion mit Daniella Kaufman collagieren Sophie Camille Brunner und Jonas Maria Droste Elemente eines Probenprozesses zu einer Komposition im Sinne einer Neubefragung des vorhandenen Materials. In Anlehnung an den Protagonisten in Woody Allens Zelig von 1983 entwickelt Daniella Kaufman eine Folge von Sequenzen zur Vorstellung des Authentischen und dem begrifflich immanenten Prozess der Annäherung an ein dem Authentischen vorhergehendes Rollenbild. Sie unterscheidet dabei bewusst nicht zwischen den uns vertrauten Charakterportaits, in etwa eines bärtigen Seemanns mit gezeichnetem Gesicht, dem konstruierten Geschlecht einer Person oder der Entsprechung von Gegenständen. Die Tänzer_Innen durchleben ihrerseits gleich Allens menschlichem Chamäleon Leonard Zelig ohne einen Moment der Wertung einen immerwährenden Wandel, der gleichsam sie selbst und ihre Beziehung zueinander konstituiert.

Jonas Maria Droste studierte an der Universität für angewandte Künste Wien und an der Universität der Künste Berlin. Aufbauend auf seiner künstlerischen Praxis der Installation und Konzeptkunst absolviert er im Moment den BA Studiengang Tanz, Kontext, Choreografie am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin.

Sophie Camille Brunner schloss 2011 ihre Ausbildung zur zeitgenössischen Tänzerin ab. Zur Zeit studiert sie Tanz, Kontext, Choreografie am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin. Sie ist Mitglied der Mobile Dance Company von Jo Parkes und arbeitet in verschiedenen Community Dance Projekten. Seit drei Jahren ist sie darüber hinaus bei TanzZeit Berlin tätig.

Besetzung & Credits

Von / mit: Sophie Camille Brunner & Jonas Maria Droste

ada Studio wird gefördert durch die Kulturverwaltung des Berliner Senats.
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Pressearbeit: Silke Wiethe
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Technische Leitung NAH DRAN 50: Stephan Müller
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben