Springe zum Inhalt

Aufnahme: 29.11.2015 , NAH DRAN 54 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Marcela Reichelt

Verlagern – what is left

NAH DRAN 54 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

„Verlagern“ ist eine Performance-Reihe, die sich mit Zuständen von Präsenz, Imagination und Verlagerungen beschäftigt. „Verlagern – what is left“ erforscht Spannung, Abnutzung und Akkumulation. Dieser Prozess der Erschöpfung kann eine Neudefinition und die Bildung neuer körperlicher Erinnerungen herbei führen – der Vorgang des Offenlegens der Überreste von Widerständen, Rückständen, des Restes. Es geht um Erfahrungen, die in Momenten großer Übergänge transformiert und verkörperlicht werden.

Marcela Reichelt wurde 1979 in Proto Alegre/Brasilien geboren. Sie lebt und arbeitet als Performerin und Choreografin in Berlin. Ihr Interesse gilt den verkörperten kulturellen und persönlichen Gewohnheiten und wie sie daraus neue affektive und expressive Körperlichkeiten entwickeln kann. Sie kollaborierte sie in den letzten Jahren mit dem Bildkünstler Tiago Romagnani Silveira, es entstanden sie Soloarbeiten „Occo“ (2007) und „Como Risco em papel“ (2009). 2012 begannen sie mit dem langfristigen Projekt „Verlagern e ajustes“, 2014 entstand „Collections“. Beide sind Teil einer fortlaufenden Reihe über Verlagerungen. Im Moment entwickelt sie einen weiteren Schritt in der „Verlagern“- Reihe: „Verlagern – what is left“. Als Tänzerin hat sie mit Tatiana da Rosa, João Fernando Cabral, Hooman Sharifi, Jussara Miranda/Muovere und mit Alejandro Ahmed/Cena11 gearbeitet. Sie performte auch in „Negotiating Table“ von Mona Hatoum and in „A enésima comedora de batata“ von und mit Vera Mantero.

Besetzung & Credits

Konzept & Performance: Marcela Reichelt
Sound: Phelipe Janning & Marcela Reichelt
Mit freundlicher Unterstützung durch das Theaterhaus Berlin Mitte.
Herzlichen Dank an Gabriela Rocha und Phelipe Janning.

ada Studio wird gefördert durch die Kulturverwaltung des Berliner Senats.
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Pressearbeit: Silke Wiethe
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben