Springe zum Inhalt

Aufnahme: 29.11.2015 , NAH DRAN 54 | ada Studio (Video © Walter Bickmann)

Stuart Meyers

Witch Dance

NAH DRAN 54 | ada Studio in den Uferstudios

Texte zur Produktion

Im Jahr 1914 brachte Mary Wigman ihr berühmtes „Hexentanz“-Solo zur Premiere, eine ekstatische „Rückkehr zur Natur“. Im Jahr 2014 fand ich in Berlin das „Berghain“, seine Bässe und Beats, und kehrte somit ebenfalls zu einer Art Natur zurück. Hier erfuhr ich, dass Ekstase in Pillen kommt – monochromatische Medizin für das Rumpeln von der Wurzel bis zur Krone. Hedonismus wird Hypnose, so wie mein Tanzen. Im Techno stolpere ich in Trance und finde dort die Wahrheit. Aber jeder Sonntag geht einmal zu Ende und immer wieder stürzt mich die Zeit in diesen neoliberalen Albtraum. Jetzt ist Freude teuer und prekär, so wie die kürzesten Wege zur Spiritualität.

Stuart Meyers ist ein multidisziplinärer Künstler aus den USA, der sich mit Tanz, Theater und Hypnose beschäftigt. Nach seinem Abschluss an der Boston University mit einem BFA in Theaterkunst/ Nebenfach Tanz hatte Stuart das Vergnügen, beim visionären Theaterregisseur Robert Wilson am Watermill Center in die Lehre zu gehen. Seitdem hat er in mehreren professionellen Touring-Stücken in den USA und Europa performt, u.a. in Christopher Williams‘ Tanz-Oper „Wolf-In-Skins“, in „MEAT“, einer 240 Stunden langen Theaterinstallation an der Schaubühne Berlin, in Colette Sadlers „We are the Monsters“ und „Geist“ sowie in Tino Sehgals „This Variation“. Seine erste Solo-Arbeit „On The Rocks“ wurde in Philadelphia und an der Judson Church in New York gezeigt.

Besetzung & Credits

Choreografie & Tanz: Stuart Meyers
DJing: DeepNeue
Projektionen: Catalina Fernandez
Mit freundlicher Unterstützung durch das Theaterhaus Berlin Mitte.
Herzlichen Dank an Naama Ityel, Mikel Aristegui, Michal Andrysiak, Jessica Comis, Lilla Roma Weisselberg, Drew Kaiser, Zhenya Salinski, Ivona Sijakovic, Lea Kieffer, Rocio Marano und Juliana Piquero.

ada Studio wird gefördert durch die Kulturverwaltung des Berliner Senats.
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Pressearbeit: Silke Wiethe
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!

ada Studio in den Uferstudios

Uferstr. 23
13357 Berlin

ada-studio.de
Karte

Tickets: (030) 21 80 05 07
ada-berlin@gmx.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben