Skip to content

Frucht und Schrecken
Recording: 2012-04-19 , Sophiensæle (Video © Walter Bickmann)

Dennis Deter

Frucht und Schrecken

Sophiensæle

Production Details / Press Releases

Sorry, this text is only available in German.
Show machine translation in English?

WER SAGT UNS, VOR WAS WIR ANGST HABEN SOLLEN? Und warum fürchten wir uns vor Dingen, die weit entfernt, unwahrscheinlich oder irrational sind, während das Nächstliegende oft akzeptiert oder verdrängt wird? Ananas, Tomate, Blumenkohl – in Frucht und Schrecken betrachten drei Performer die Produktion von Lebensmitteln aus der Sicht des Horrorfilms.

Essen ist lebensnotwendig, begegnet uns unmittelbar und vertraut. Täglich dringt es in unsere Körper und vermischt sich mit unseren Zellen. Dennoch sind viele Schritte der Produktion von Lebensmitteln nicht sichtbar und deren Ursprünglichkeit zweifelhaft. Wie gut kennen wir eigentlich was wir verspeisen?

Schauen wir genau hin, entdecken wir in unserem Essen das Fremde – der Blick hinter die Sonnenreife führt uns in den Abgrund des Ursprungs. Es ist an der Zeit, sich vor Nahrungsmitteln ganz essentiell zu fürchten!

Cast & Credits

CONCEPT AND CHOREOGRAPHY: Dennis Deter
BY AND WITH: Tommy Noonan, Jean-Baptiste Veyret-Logerias, Dennis Deter
DRAMATURGIC COOPERATION: Noha Ramadan
LIGHTING AND SETDESIGN: Jan Fedinger
COSTUMES: Sarah Marguier
PRODUCTION ASSISTANCE: Marie Schmieder
PRODUCTION MANAGEMENT: Barbara Greiner
A production by Dennis Deter in co-production with artblau Tanzwerkstatt Braunschweig and Sophiensaele.
Supported by the Hauptstadtkulturfonds and the Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz.
With the kind support of Tanzfabrik Berlin e.V.
Many thanks to Dietrich Oberländer, Martin Slawig, Elke Utermöhlen

Sophiensæle

Sophienstraße 18
10178 Berlin

sophiensaele.com
Map

Tickets: (030) 283 52 66

Video Documentation

The video documentation is produced by Kulturprojekte Berlin GmbH on behalf of the Senate Department for Culture and Europe. The purpose of this contract is to document productions in the field of contemporary dance in Berlin. The master recordings are archived by the University Library of the Berlin University of Arts. Copies of the recordings on DVD are available for viewing exclusively in the reference collections of the following archives (at media desks in these institutions):

University Library of the Berlin University of Arts
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Inter-University Centre for Dance Berlin (HZT)

Dennis Deter / Trailers and Video Documentations

To top