Skip to content

Recording: 2012-01-10 , Tanztage Berlin 2012 | Sophiensæle (Video © Walter Bickmann)

Tian Rotteveel

Soulsqueezing

Tanztage Berlin 2012 | Sophiensæle

Production Details / Press Releases

Sorry, this text is only available in German.
Show machine translation in English?

SOULSQUEEZING ist eine ontologische Stoßmaschine, in welcher der Körper auf dem Spiel steht. Zwischen dem Singen eines Soul-Lieds und allem, was darüber hinaus existiert, erkundet Soulsqueezing Stimme, Klang, Bewegung und Ontologie als gleichwertige Größen. Sprache, Fakten und Aktualität werden aus dem Inneren eines Körpers gequetscht, so dass er sich vervielfältigen kann. “Nicht den Punkt erreichen, wo niemand mehr Ich sagt, sondern den, wo es keine Rolle mehr spielt, ob jemand Ich sagt”, Deleuze + Guattari, Tausend Plateaus. Kapitalismus und Schizophrenie.

TIAN ROTTEVEEL studierte am Koninklijk Conservatorium Den Haag (NL) Musikkomposition sowie Tanz an der SEAD (AU). Derzeit studiert er den Bachelorstudiengang am HZT Berlin. In seiner Arbeit ist Klang ein Prozess, der sich in Musik, Sprache, aber auch schierer Empfindung materialisieren kann. Tian arbeitete u.a. mit dem MAEEnsemble, dem Rosa Ensemble, Igor Dobričić, Diego Gil, David Zambrano, Jeremy Wade, Lea Martini und Kristina de Châtel.

[Quelle: Abendzettel]

Cast & Credits

Choreography, dance, music: Tian Rotteveel
Light: Yair Vardi
Dramaturgy: Jeanine Durning
Advice: Felix Marchand, Ayara Hernandez
With the kind support of HZT Berlin
Thanks to: David Zambrano and Myriam van Imschoot

Tanztage Berlin 2012
Artistic director: Peter Pleyer
Production management: Franziska Schrage
Production office: Cilgia Gadola
Collaboration: Marion Gonzáles de Mendoza, Sanna Møller Albjørk
Technical management: Sandra Blatterer
The 21st Tanztage Berlin festival is a production by Tanztage Berlin GbR and SOPHIENSÆLE, in cooperation with Tanzfabrik Berlin e.V. and the Polish Institute Berlin. Funded by the Governing Mayor of Berlin – Senatskanzlei – Cultural Affairs. Supported by Tanzwerkstatt Berlin / Kulturprojekte Berlin GmbH, Dussmann das KulturKaufhaus, Tanzforum Berlin, Uferstudios, TiSCH – Theater im Schokohof, AV-Tour GmbH und Ballettcentrum am Kurfürstendamm.

Sophiensæle

Sophienstraße 18
10178 Berlin

sophiensaele.com
Map

Tickets: (030) 283 52 66

Video Documentation

The video documentation is produced by Kulturprojekte Berlin GmbH on behalf of the Senate Department for Culture and Europe. The purpose of this contract is to document productions in the field of contemporary dance in Berlin. The master recordings are archived by the University Library of the Berlin University of Arts. Copies of the recordings on DVD are available for viewing exclusively in the reference collections of the following archives (at media desks in these institutions):

University Library of the Berlin University of Arts
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Inter-University Centre for Dance Berlin (HZT)

Tian Rotteveel / Trailers and Video Documentations

To top