Zum Inhalt

Externe Medien
Diese Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Wenn Sie ein Video zum Abspielen anklicken, stimmen Sie dem Erheben und Weitergeben Ihrer Daten an Vimeo zu und die Verbindung zu einem Vimeo-Server wird hergestellt. Der externe Player von Vimeo wird mit Do-Not-Track Parameter geladen.

Reichweitenmessung
Ihr Zugriff auf unsere Videoinhalte wird mit dem Open Source Webanalysedienst Matomo anonymisiert analysiert.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Aufnahme: 03.05.2024 , DOCK 11 (Video © Bickmann & Kolde GbR)

Cooperativa Maura Morales

In-Side Sense

DOCK 11

Texte zur Produktion

Über die Augenblicke, in denen ein Riss durch die sorglose Sicherheit geht, weil wir das Vertrauen in gewohnte Gesten, souveräne Schritte und bekannte Bewegung verloren haben. Vielleicht haben wir Verstörendes erlebt. Vielleicht trauern wir. Vielleicht wurden wir verlassen. Vielleicht aber sind wir auch dort, wo wir sind, nicht mehr erwünscht. Weil der Raum, in dem wir uns sicher wähnten, nicht mehr unser Raum ist. Es sind heikle Augenblicke völliger Fremdheit, extreme Augenblicke verlorener Souveränität, denen diese choreografische Arbeit nachspürt. Und wir erleben, wie zart die Fäden zwischen Ich, Körper und Welt gesponnen sind. Und wie schnell sie zerreißen.

Cooperativa Maura Morales ist eine zeitgenössische Tanzkompanie aus Düsseldorf, der es seit vielen Jahren gelingt, den Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit in Deutschland zu festigen und gleichzeitig ihre internationale Reichweite kontinuierlich zu erweitern. Das künstlerische Kernensemble um Choreografin und Tänzerin Maura Morales und den Komponisten Michio Woirgardt wird je nach Produktionskonzept um weitere Künstler und Tänzer erweitert. Die Produktivität und Resonanz der Cooperativa zeigt sich in einem hohen nationalen und internationalen Tourneeaufkommen sowie zahlreichen Einladungen zu Gastchoreografien für Stadt- und Staatstheater und anderer Ensembles.
mauramorales.de

[Quelle: dock11-berlin.de]

TFB Nr. 1878

Besetzung & Credits

Tanz: Kira Metzler, Giulia Russo, Claudio Rojas
Konzept, Regie, Choreografie: Maura Morales
Komposition, Livemusik: Michio Woirgardt
Dramaturgie: René Linke
Assistenz: Darwin Díaz
Back-Up Tanz: Manuel Paolini, Astrid Bramming
Bühnenbild: Heiko Mönnich
Kostüme: Marion Strehlow
Lichtdesign, Technische Leitung: Grace Morales Suso
Organisation, Koordination: Jacqueline Friedrich

Eine Produktion der Cooperativa Maura Morales in Koproduktion mit Forum Freies Theater- FFT/ Düsseldorf.
Gefördert aus dem Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, vom Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf.

DOCK 11

Kastanienallee 79
10435 Berlin

dock11-berlin.de
Karte

Tickets: dock11-berlin.de/theater/service/tickets

DOCK 11 / DOCK ART GmbH
dockart@dockart.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben