Skip to content

Aufnahme: 03.08.2022 , Uferstudios (Video © Bickmann & Kolde GbR)

Porson´s Khashoggi

Mirrordrom

Uferstudios

Texte zur Produktion

Die Tanzperformance Mirrordrom hinterfragt ein Phänomen, das in der Kunstszene heute hochgehalten wird: Innovation. Im selben Atemzug setzt es sich mit Repräsentationen des Menschen auseinander. Die Tanzperformance spielt mit der Idee, dass Innovation eine Art von Besessen-Sein mit Spielarten und Wandlungen der äußerlichen Form. Dieses Streben nach allem, was neu ist, kann vielleicht darauf zurückgeführt werden, dass Kunstschaffende eine gänzlich neue Form für den Menschen finden möchten.

Innovation besteht in der Neuanordnung von Informationen, die in unserem Kopf, Körper und Bewusstsein bereits vorhanden sind. Ihre Quelle liegt innen, nicht außen. Die Form von Bewegung funktioniert wie eine platonische Idee. Es ist eine Handlung, die keine Vollendung findet, eine Art Idee, die ihre definitive Form (noch) nicht gefunden hat. Bewegungen blitzen auf. Sie verkörpern mögliche Daseinsweisen, die nicht nur auf der Bühne stattfinden können, sondern prinzipiell allen Menschen offen stehen.
porsonskhashoggi.com

[Quelle: uferstudios.com]

TFB Nr. 1657

Besetzung & Credits

Konzept / Choreografie: Xeni Alexandrou
Performance, Co-Entwicklung: David Pallant, Andrea Rama, Orlando Rodriguez
Choreografische Assistenz: Andrea Rama
Licht Design: Avraham Levy
Kostüme, Ton: Porson’s Khashoggi
Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Uferstudios

Uferstr. 8/23
13357 Berlin

uferstudios.com
Karte

Tickets: reservix.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben