Skip to content

The Reversed Alchemist: Figure 4 - 6
Aufnahme: 21.08.2021 , Uferstudios (Video © Walter Bickmann)

Ixchel Mendoza Hernández

The Reversed Alchemist: Figure 4 – 6

Uferstudios

Texte zur Produktion

„The Reversed Alchemist: Figure 4 – 6“ ist ein choreografisches Ritual in drei Teilen, eine Einladung zu einem alchemistischen Prozess, der darauf abzielt, Wahrnehmung statt Materie zu transformieren. Ausgehend vom Phänomen der „Informationsüberflutung“ nimmt Ixchel Mendoza Hernández das Publikum mit auf eine choreografische Reise durch Zeit und Raum, und richtet ihren Blick dabei insbesondere auf das Verhältnis von sensorischer und kognitiver Erfahrung. „The Reversed Alchemist: Figure 4 – 6“ stellt eine poetische Verbindung zwischen Information, Wissensproduktion und Wahrnehmung her, und reflektiert darüber, wie sich unsere Wahrnehmung im Laufe der Zeit verändert hat, und welche Konsequenzen dies für die Beziehung zwischen unserem Körper und unserem Geist hat.

[Quelle: PR-Info]

TFB Nr. 1558

Besetzung & Credits

Choreografie, Performance, Text: Ixchel Mendoza Hernández
Dramaturgie: Matthias Mohr
Sound-Installation / Komposition: Martin Lutz und Kyan Bayani
Lichtdesign-Installation: Catalina Fernandez
Videokonzept & Schnitt: Anna Katharina Weißenfels und Ixchel Mendoza Hernández
Auszug im Video: Christiane Schniebel
Outside eye: Christina Themeli
Kostümdesign: Malena Modéer
PR: Jana Lüthje
Produktion: M.i.C.A. – Movement in Contemporary Art
Eine Produktion von Ixchel Mendoza Hernández.
Die Wiederaufnahme The Reversed Alchemist: Figure 4 – 6 wurde gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Uferstudios

Uferstr. 8/23
13357 Berlin

uferstudios.com
Karte

Tickets: reservix.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Ixchel Mendoza Hernández / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben