Skip to content

Aufnahme: 29.05.2022 , DOCK 11 (Video © Bickmann & Kolde GbR)

Niv Sheinfeld, Oren Laor

The Third Dance

MASH DANCE Berlin | DOCK 11

Texte zur Produktion

In ihrer Arbeit setzen sich Niv Sheinfeld & Oren Laor mit den Themen Liebe, Sterblichkeit und dem Bedürfnis gesehen zu werden auseinander. „The Third Dance” beginnt mit der Romantik und ihren Klischees – Musik von Mahler, Blumen und ein Plattenspieler – und entlarvt dabei nach und nach ein menschliches Grundbedürfnis, das diesen kulturellen Symbolen zugrunde liegt.

Nach „Two Room Apartment“ aus dem Jahr 2012, ist dies das zweite Stück von Niv Sheinfeld & Oren Laor, das durch die Arbeit von Liat Dror & Nir Ben Gal inspiriert ist. Als Partner im Leben und auf der Bühne greifen Niv Sheinfeld & Oren Laor ein bahnbrechendes Stück des israelischen Tanzes auf und betrachten es aus einer zeitgenössischen Perspektive, wobei sie die Zeit, die seit ihrem letzten Duett vergangen ist, anerkennen: die Veränderungen ihrer Körper und ihrer Beziehung, ihre Wahrnehmung des Raumes und der Bühne und ihre Interaktionen mit den Zuschauenden.

[Quelle: dock11-berlin.de]

TFB Nr. 1645

Besetzung & Credits

Choreografie / Performance: Niv Sheinfeld und Oren Laor
inspiriert durch: The Third Dance von Liat Dror und Nir Ben Gal (1990)
Probenmanagement, Beratung: Yael Venezia, Melanie Berson
Künstlerische Beratung: Keren Levi
Licht: Rotem Elroy
Musik: Gustav Mahler, Elton John, Steve Harley, Alphaville
Koproduktion: Theater im Pumpenhaus (Münster, Germany), CCNR (Rillieux la Pape, France)

MASH DANCE Berlin 2022
CEO MASH: Ruby Edelman
Technische Leitung: Yan Ardashnikova
Produktion: Amy Fine
Eine Produktion von Machol Shalem Dance House (MASH) in Koproduktion mit DOCK ART, Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft des Staates Israel in Berlin.

DOCK 11

Kastanienallee 79
10435 Berlin

dock11-berlin.de
Karte

Tickets: (030) 448 12 22
ticket@dock11-berlin.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Niv Sheinfeld / Trailer und Videodokumentationen

Oren Laor / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben