Springe zum Inhalt

Aufnahme: 09.04.2015 , Theater Thikwa im F40 (Video © Walter Bickmann)

Makiko Tominaga

Koko karaa – Hier da

Theater Thikwa im F40

Texte zur Produktion

„Tanzabend“ heißt eine neue Reihe, in der das Theater Thikwa jeweils zwei Tanzskizzen vorstellt. Der offene, spielerische Titel ist Programm. Unter einem Motto, aber ohne genaue Themenvorgabe treffen Choreografen und Tänzer der Berliner und internationalen Szene auf Thikwa-Performer: Begegnungen der ganz besonderen Art.

Fünf vollkommen unterschiedliche Tänzer erkunden Grenzen gemeinsamer und fremder Identitäten, verorten Geist und Körper ihres Ichs in der zweiten Choreografie des Abends, „Koko karaa – Hier da“ von Makiko Tominaga: Ich bin hier. Egal wo ich bin, eigentlich bin ich immer hier – da, wo mein Körper ist. Stimmt das? Wenn ich in Gedanken bin, wo bin ich in diesem Augenblick? Ist dann mein Körper bloß eine leere Hülle, der doch seinerseits komplexe organische Prozesse weiterführt?

[Quelle: PR Text]

Besetzung & Credits

Mit: Nico Altmann, Felix Brünig, Oliver Rincke, Sammy Serag, Hilarius Urban
Choreografie: Makiko Tominaga
Lichtdesign: Ralf Arndt
Kostüm: Heike Braitmayer
Ton: Wolfgang Ullrich

Theater Thikwa im F40

Fidicinstr. 40
10965 Berlin

thikwa.de
Karte

Tickets: (030) 61 20 26 20

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Nach oben