Springe zum Inhalt

Aufnahme: 10.10.2012 , DOCK 11 (Video © Walter Bickmann)

Shang-Chi Sun

BREAKFAST

DOCK 11

Texte zur Produktion

shangchi.de

Die Welt von BREAKFAST ist eine Küche, früh am Morgen. Es ist ein besonderer Augenblick des Alltags: zwischen Nacht und Tag, zwischen Wachzustand und verlassenen Träumen. Bilder, Gerüche, Nachrichten, Geschmack, Berührung, Geräusche… Diese Eindrücke verschmelzen in eine Erwachung der Sinne. In diesem Moment ist die Fragmentierung der individuellen Eindrücke am stärksten.

In enger Zusammenarbeit mit dem Autor Gordon Florenkowsky und dem Filmmacher Krzysztof Honowski kreiert Shang-Chi Sun eine Live Tanz-/Filmproduktion. Er führt den Zuschauer auf undefinierten Pfaden an der Grenze zwischen Realität und Fiktion, Wahrheit und Lüge, Emotionen und Komödie. Drei Kameras auf der Bühne nehmen auf und zeigen auf einem überdimensionalen Bildschirm, neben der Live Performance, eine überraschende Nähe.

BREAKFAST ist eine surreale Erfahrung zu den Geräuschen der Haut, der Berührung einer Stimme und dem Geruch der Träume…
Das neueste Stück des Choreografen Shang-Chi Sun wurde im August 2012 zur Eröffnung des Taipei Arts Festival uraufgeführt. Seit 2011 präsentierte er fünf weitere Produktionen: „Genus“ für Cloud Gate Dance Theatre 2 (TW), „Je.Sans.Paroles“, „Traverse“, „Ein Deutsches Requiem“ in Nürnberg und „Under trot“ für The Transitions Company Laban in London. Shang-Chi Sun ist Preisträger des „LMF Dance Found“ aus Taiwan und sein Solo „Traverse“ 2012 wurde für die Priority List des europäischen Netzwerks Aerowaves ausgewählt.

[Quelle: www.dock11-berlin.de]

Besetzung & Credits

Choreografie: Shang-Chi Sun
Film: Krzysztof Honowski
Tanz / Kamera: Annapaola Leso, Ruben Reniers, Fernando Balsera Pita
Text / Dramaturgie: Gordon Florenkowsky
Bühnenbild / Kostüme: Shang-Chi Sun
Lichtdesign: Hans Fründt
Live Musik: Markus Pesonen
Produktionsleitung Taipeh: Ping Sun
Kommunikation Taipeh: Ling-Chih Chow
Management: Laurent Dubost
Eine Koproduktion von Taipei Arts Festival/Bravo Only! und fabrik Potsdam
Mit freundlicher Unterstützung von Cloud Gate Dance Foundation und Goethe Institut
Mit finanzieller Unterstützung des Bezirksamtes Pankow von Berlin, Fachbereich Kunst und Kultur

DOCK 11

Kastanienallee 79
10435 Berlin

dock11-berlin.de
Karte

Tickets: (030) 448 12 22
ticket@dock11-berlin.de

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Shang-Chi Sun / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben