Springe zum Inhalt

Aufnahme: 05.05.2018 , Sophiensæle (Video © Walter Bickmann)

Olivia Hyunsin Kim

MISS YELLOW AND ME – I WANNA BE A MUSICAL

Sophiensæle

Texte zur Produktion

IM FRÜHJAHR 2020 WIRD IN HAMBURG, DER MUSICAL METROPOLE AN DER ELBE, DAS NEUE HITMUSICAL MISS YELLOW PRODUZIERT. Schon jetzt spricht man von der wegweisenden Liebesgeschichte des 21. Jahrhunderts. Doch bevor es so weit kommt sind die Produzent_innen eifrig auf der Suche nach der neuen Miss Yellow, süß wie eine Aprikose muss sie sein und scharf wie eine Dragon Lady. Olivia Hyunsin Kim/ddanddarakim haben diese Ausschreibung ernst genommen und mit Miss Yellow and Me – I Wanna Be A Musical eine Musical-Talentshow ins Leben gerufen. Asiatische Stereotypen und exotisierende Klischees werden sowohl auf’s Korn genommen als auch auf ihr Potential als Mittel der Selbstermächtigung erprobt.

OLIVIA HYUNSIN KIM schloss ihren Master in Choreografie und Performance am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft Gießen und der HfMDK Frankfurt mit Auszeichnung ab. Als ddanddarakim arbeitet sie mit verschiedenen Künstler_innen kollaborativ zusammen. Miss Yellow and Me – I Wanna Be A Musical ist der letzte Teil der MeMe-Serie, die sich mit dem Exotismus im Bezug auf nicht-weiße, „andere“ Körper beschäftigt. she came, she saw, she said: meme (Teil 1) und MeMe – I see. Ah! (Teil 2) wurden u.a. in den Sophiensælen, Mousonturm Frankfurt, Museo Unversitario del Chopo Mexico gezeigt und als eines der besten Stücke Hessens ausgewählt.

[Quelle: Abendzettel]

TFB Nr. 1181

Besetzung & Credits

KONZEPT: Olivia Hyunsin Kim
CHOREOGRAFIE, PERFORMANCE: Jungyun Bae, Yeonsook Jeong, Olivia Hyunsin Kim
MUSIK: Elischa Kaminer
DRAMATURGIE, THE VOICE: Wicki Bernhardt

Eine Produktion von Olivia Hyunsin Kim/ ddanddarakim in Koproduktion mit Künstlerhaus Mousonturm im Rahmen der Tanzplattform Rhein-Main und SOPHIENSÆLE.
Gefördert durch das Kulturamt Frankfurt am Main, das Kulturamt Gießen, die Seoul Foundation for Arts and Culture und das Goethe Institut München.

Sophiensæle

Sophienstraße 18
10178 Berlin

sophiensaele.com
Karte

Tickets: (030) 283 52 66

Videodokumentation

Die Videodokumentation wird von der Kulturprojekte Berlin GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa hergestellt. Im Rahmen dieses Auftrags werden Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes in Berlin dokumentiert. Die Masteraufnahmen werden von der Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin archiviert. Kopien der Dokumentationen auf DVD werden folgenden Archiven zur Verfügung gestellt und sind ausschließlich im Präsenzbestand (an den Medienplätzen vor Ort) zur Sichtung zugänglich:

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts / Mime Centrum Berlin
Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin

Olivia Hyunsin Kim / Trailer und Videodokumentationen

Nach oben